Für Sie unterwegs

Donnerstag, 24. Mai 2018

Alle Soldatinnen und Soldaten des Logistibataillions 161 sind wohlbehalten von ihren Einsätzen nach Delmenhorst zurückgekehrt. Wenn das kein Grund zur Freude ist und so wurde im Haus Adelheide gefeiert. Mit Ratsherr Bastian Ernst und Bürgermeister Hermann Thölstedt #fueruns Bundeswehr ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Alle Soldatinnen und Soldaten des Logistibataillions 161 sind wohlbehalten von ihren Einsätzen nach Delmenhorst  zurückgekehrt. Wenn das kein Grund zur Freude ist und so wurde im Haus Adelheide gefeiert. Mit Ratsherr Bastian Ernst und Bürgermeister Hermann Thölstedt #fueruns BundeswehrImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Während meiner Wehrdienstzeit war ich auch in Adelheide stationiert. Gut das alle wieder heil zu Hause sind

Thank you for your service ! 👍👌👊

Sonntag, 20. Mai 2018

Die 5. Jahreszeit in Wildeshausen hat begonnen. Der Papagoy, das bekannte Symbol für den Schützenkönig, wird beim Gildefest wieder ans Revier geheftet und die nächsten Tage kräftig gefeiert.....❣️#fueruns mit Bürgermeister Jens Kuraschinski und Landrat Johann Wimberg CLP ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Donnerstag, 17. Mai 2018

Über den Dächern von Berlin! In dieser Sitzungswoche werde ich von Janina Tiedemann begleitet. Sie nutzt als Mitglied der Wirtschaftsjunioren Deutschland die Möglichkeit einmal hinter die Kulissen der Berliner Politik zu schauen und Netzwerke zu knüpfen. Ich freue mich als Unternehmerin und Wirtschaftspolitikerin über dieses Interesse und ganz ehrlich: Mir macht die „Patenschaft“ richtig Spaß! #fueruns #wjd ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Über den Dächern von Berlin! In dieser Sitzungswoche werde ich von Janina Tiedemann begleitet. Sie nutzt als Mitglied der Wirtschaftsjunioren Deutschland die Möglichkeit einmal hinter     die Kulissen der Berliner Politik zu schauen und Netzwerke zu knüpfen. Ich freue mich als Unternehmerin und Wirtschaftspolitikerin über dieses Interesse und ganz ehrlich: Mir macht die „Patenschaft“ richtig Spaß! #fueruns #wjd

Dienstag, 15. Mai 2018

Von der Ministerin ausgezeichnet wurden heute die diesjährigen Lebensretter aus dem Reservistenverband, Stabsunteroffizier Detlev Krüger und Stabsfeldwebel Thomas Weiffen. Ein guter Anlass allen Reservisten für ihr Engagement “ Danke“ zu sagen. #fueruns #wirsinddiereserve ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Von der Ministerin ausgezeichnet wurden heute die diesjährigen Lebensretter aus dem Reservistenverband, Stabsunteroffizier Detlev Krüger und Stabsfeldwebel Thomas Weiffen. Ein guter Anlass allen Reservisten für ihr Engagement “ Danke“ zu sagen. #fueruns #wirsinddiereserveImage attachment

Montag, 14. Mai 2018

Nun steht auch der letzte, der drei von mir im Wahlkreis gespendeten Bäume. Mit tatkräftiger Hilfe habe ich ihn heute im Kindergarten St. Marien in Delmenhorst gepflanzt, bevor ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht habe. Die Kinder freuen sich riesig, neben dem Apfel- jetzt auch einen Birnbaum im Garten zu haben. Gleichzeitig, habe ich am heutigen „Tag der Kinderbetreuung“ auch den Erzieherinnen ein „ dickes Dankeschön“ für ihre sehr gute Arbeit übermittelt.#fueruns #tagderkinderbetreuung ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nun steht auch der letzte, der drei von mir im Wahlkreis gespendeten Bäume. Mit tatkräftiger Hilfe habe ich ihn heute im Kindergarten St. Marien in Delmenhorst gepflanzt, bevor ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht habe. Die Kinder freuen sich riesig, neben dem Apfel- jetzt auch einen Birnbaum im Garten zu haben. Gleichzeitig, habe ich am heutigen „Tag der Kinderbetreuung“ auch den Erzieherinnen ein „ dickes Dankeschön“ für ihre sehr gute Arbeit übermittelt.#fueruns #tagderkinderbetreuungImage attachmentImage attachment

Sonntag, 13. Mai 2018

Allen Mamas,.... Seelentrösterinnen, Freundinnen, Finanzexpertinnen, Bügelfeen, Taxifahrerinnnen, Pflasterkleberinnen , Schmusepartnern, Spielkameradinnen...
ALLES LIEBE ZUM MUTTERTAG❣️#fueruns #muttertag
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Allen Mamas,.... Seelentrösterinnen, Freundinnen, Finanzexpertinnen, Bügelfeen, Taxifahrerinnnen, Pflasterkleberinnen , Schmusepartnern, Spielkameradinnen...
ALLES LIEBE ZUM MUTTERTAG❣️#fueruns #muttertag

 

Auf Facebook kommentieren

Die Glückwünsche schicke ich Dir gerne retour

Samstag, 12. Mai 2018

Immer wieder schön, unsere CDU Muttertagsrosenaktion im ganzen Wahlkreis. Mit jeder Rose, verbunden mit einem lieben Gruß, bekommt man ein Lächeln zurück. #fueruns Frauen Union der CDU Deutschlands #muttertag ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Donnerstag, 10. Mai 2018

Heute Abend zum ersten Mal „fremdgegangen“! Als MdB Patin für den südlichen Bereich des Landkreises Frieslands stand heute das erste Treffen mit der Kreisvorsitzenden Christel Bartelmei und den CDU Vertretern aus Zetel, Bockhorn, Sande und Varel an. Natürlich war auch die JU, vertreten durch Vorsitzenden Hauke Ahlhorn, mit von der Partie. Ein gutes und effektives Gespräch mit leckeren Imbiss. Für mich gab es noch eine wunderschöne Muttertagsrose dazu, die heute von der CDU in Bockhorn verteilt wurde. Packen wir es gemeinsam an!
#fueruns mit Thorsten Krettek, Heiner Juilfs, Hergen Eilers, Peter de Boer
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Heute Abend zum ersten Mal „fremdgegangen“! Als MdB Patin für den südlichen Bereich des Landkreises Frieslands stand heute das erste Treffen mit der Kreisvorsitzenden Christel Bartelmei und den CDU Vertretern aus Zetel, Bockhorn, Sande und Varel an. Natürlich war auch die JU, vertreten durch Vorsitzenden Hauke Ahlhorn, mit von der Partie. Ein gutes und effektives Gespräch mit leckeren Imbiss. Für mich gab es noch eine wunderschöne Muttertagsrose dazu, die heute von der CDU in Bockhorn verteilt wurde. Packen wir es gemeinsam an! 
#fueruns  mit Thorsten Krettek, Heiner Juilfs, Hergen Eilers, Peter de BoerImage attachmentImage attachment

Dienstag, 08. Mai 2018

Heute mit meinen Lieblingsschuhen, Spaten und Birnbaum zur Grundschule Schweiburg gestartet. Im wunderschönen Schulgarten hatte Hausmeister Detlef Diekmann schon alles vorbereitet und ich konnte mich mit den Kindern über leckere, selbst geerntete Äpfel, Birnen und Kohlrabis austauschen. Eine Schülerin sagte sogar spontan das Gedicht von Fontane, Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland auf. Tatkräftige Unterstützung kam auch von Bürgermeister Henning Kaars. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Montag, 07. Mai 2018

Luftholen zwischen den heutigen Terminen im Bürgerbüro, dem Besuch in der Graf-von-Zeppelin-Schule, CDU Fraktionssitzung.....Ich finde es atemberaubend schön im Wahlkreis! #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Luftholen zwischen den heutigen Terminen im Bürgerbüro, dem Besuch in der Graf-von-Zeppelin-Schule, CDU Fraktionssitzung.....Ich finde es atemberaubend schön im Wahlkreis! #fuerunsImage attachmentImage attachment

Freitag, 04. Mai 2018

Über ein einjähriges Stipendium des Deutschen Bundestages, dem Parlamentarisches Patenschafts-Programm, in den USA freut sich in diesem Jahr Henrik Wurpts aus Ganderkesee. Alle diesjährigen Bewerber waren klasse und das hat mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Der gerade 16jährige ist Schüler der Oberschule „Am Steinacker“ und wird seine Aufgabe als Juniorbotschafter sehr gut erfüllen. Bei seinen jetzt schon fast zwei Metern Körperlänge freut er sich auch auf‘s Basketball spielen. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Über ein einjähriges Stipendium des Deutschen Bundestages,  dem Parlamentarisches Patenschafts-Programm, in den USA freut sich in diesem Jahr Henrik Wurpts aus Ganderkesee. Alle diesjährigen Bewerber waren klasse und das hat mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Der gerade 16jährige ist Schüler der Oberschule „Am Steinacker“ und wird seine Aufgabe als Juniorbotschafter sehr gut erfüllen. Bei seinen jetzt schon fast zwei Metern Körperlänge freut er sich auch auf‘s Basketball spielen. #fueruns

Donnerstag, 03. Mai 2018

Aufgeregt und interessiert, so kann man die Stimmung beim heutigen Besuch in der Grundschule in Neerstedt beschreiben. Anlässlich des Tag des Baumes habe ich mit den Kindern der 3. Klasse eine Esskastanie gepflanzt. Die Schüler haben versprochen sich zu kümmern. Schliesslich soll irgendwann mal geerntet werden, um Kastanien zu essen oder damit zu basteln. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Aufgeregt und interessiert, so kann man die Stimmung beim heutigen Besuch in der Grundschule in Neerstedt beschreiben. Anlässlich des Tag des Baumes habe ich mit den Kindern der 3. Klasse eine Esskastanie gepflanzt. Die Schüler haben versprochen sich zu kümmern. Schliesslich soll irgendwann mal geerntet werden, um Kastanien zu essen oder damit zu basteln. #fuerunsImage attachment

Freitag, 27. April 2018

Toller Abend bei der Jahreshauptversammlung der „grünen“ MIT in Wildeshausen. Eingerahmt von bayrischen Kollegen aus dem Landtag habe ich in der Mühle in Altona bei einem erstklassigen Spargelessen, die Preisverleihung des diesjährigen Mittelstandspreis an die Firma Hofrogge Consulting, begleitet. Ein in der It- Branche, speziell im Lebensmittelbereich, erfolgreiches Unternehmen mit einem klasse Team. Herzlichen Glückwunsch. Ingo Hermes #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Wir haben uns sehr gefreut Dich zu sehen und Zeit für ein kleines Pläuschchen zu haben. Liebe Grüsse an Deinen Mann.

Donnerstag, 26. April 2018

Zukunftstag mit Blick aufs Kanzleramt: Jule aus Grossenkneten, Astrid aus Hude und Alida aus Delmenhorst begleiten mich heute und morgen bei meiner Arbeit im Deutschen Bundestag. Die drei beobachten interessiert den stressigen Abstimmungstag inklusive Hammelsprung und ich stelle mit Freude fest: Es gibt sie, die jungen Frauen, die wir in der Politik brauchen. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Zukunftstag mit Blick aufs Kanzleramt: Jule aus Grossenkneten, Astrid aus Hude und Alida aus Delmenhorst begleiten mich heute und morgen bei meiner Arbeit im Deutschen Bundestag. Die drei beobachten interessiert den stressigen Abstimmungstag inklusive Hammelsprung und ich stelle mit Freude fest: Es gibt sie, die jungen Frauen, die wir in der Politik brauchen. #fueruns

Montag, 23. April 2018

Ich liebe Bücher und ich liebe es zu lesen! Am heutigen„Welttag des Buches“ bin ich mit einer Auswahl von Büchern zum Vorlesen im Wahlkreis unterwegs gewesen. Diesmal nicht in Kitas und Schulen, sondern im Senioren Wohnheim. Eine grosse und dankbare Hörerschaft erwartete mich z.B. im „ Haus am See“ in Lemwerder mit Ohrensessel, Keksen und Tee. Schön war‘s. #fueruns Welttag des Buches ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ich liebe Bücher und ich liebe es zu lesen! Am heutigen„Welttag des Buches“ bin ich mit einer Auswahl von Büchern zum Vorlesen im Wahlkreis unterwegs gewesen. Diesmal nicht in Kitas und Schulen, sondern im Senioren Wohnheim. Eine grosse und dankbare Hörerschaft erwartete mich z.B. im „ Haus am See“ in Lemwerder mit Ohrensessel, Keksen und Tee. Schön war‘s. #fueruns Welttag des BuchesImage attachment

Sonntag, 22. April 2018

Eröffnung des Frühlinsmarktes in Bookholzberg, durch WiB Vorsittzenden Dietmar Mietrach, bei strahlendem Sonnenschein und einer glücklichen Gewinnerin, mich! Darf mich über eine einjährige Mitgliedschaft im Tennisverein, per Losentscheid, freuen. Tja, ich sollte mehr Sport machen und habe ich mich über den ersten Preis kurz gefreut! Ich habe ihn aber genauso gerne wieder zurückgegeben, damit es hoffentlich jemand trifft, der zeitlich etwas „dankbarer“ ist. Bis 18:00 Uhr könnt Ihr noch Lose ziehen.....#fueruns Bookholzberg, Niedersachsen, Germany Dietmar Mietrach ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Eröffnung des Frühlinsmarktes in Bookholzberg, durch WiB Vorsittzenden Dietmar Mietrach, bei strahlendem Sonnenschein und einer glücklichen Gewinnerin, mich! Darf mich über eine einjährige Mitgliedschaft im Tennisverein, per Losentscheid, freuen. Tja, ich sollte mehr Sport machen und habe ich mich über den ersten Preis kurz gefreut! Ich habe ihn aber genauso gerne wieder zurückgegeben, damit es hoffentlich jemand trifft, der zeitlich etwas „dankbarer“ ist. Bis 18:00 Uhr könnt Ihr noch Lose ziehen.....#fueruns Bookholzberg, Niedersachsen, Germany Dietmar MietrachImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Viel Spass beim Tennis 🙂

Freitag, 20. April 2018

Die „ Jüngsten“ in unserer CDU Familie haben heute ihren 30. Geburtstag gefeiert: Unsere Senioren-Union der CDU Deutschlands! Ich kann mich immer 100% auf „meine“ Senioren verlassen. Klar, dass ich heute in Berlin mitgefeiert habe. Ihr Vorsitzender Prof. Otto Wulf hielt eine leidenschaftliche Rede für ein Miteinander von Alt und Jung und bekam von unserer Gerneralsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer eine goldene Konrad Adenauer Medaille für seine Verdienste verliehen. Insgesamt eine schöne Geburtstagsfeier.#fueruns mit Heidi Exner #seniorenunion
.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Die „ Jüngsten“ in unserer CDU Familie haben heute ihren 30. Geburtstag gefeiert: Unsere Senioren-Union der CDU Deutschlands! Ich kann mich immer 100% auf „meine“ Senioren verlassen. Klar, dass ich heute in Berlin mitgefeiert habe. Ihr Vorsitzender Prof. Otto Wulf hielt eine leidenschaftliche Rede für ein Miteinander von Alt und Jung und bekam von unserer Gerneralsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer eine goldene Konrad Adenauer Medaille für seine   Verdienste verliehen. Insgesamt eine schöne Geburtstagsfeier.#fueruns  mit Heidi Exner #seniorenunion 
.Image attachmentImage attachment

Donnerstag, 19. April 2018

Nein, leider bin ich nicht auf dem Darss, sondern „nur“ in der Landesvertretung Mecklenburg- Vorpommern in Berlin zu Gast. Anlass war eine Informationsveranstaltung rund um das wichtige Thema des Insektesschutzes. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nein, leider bin ich nicht auf dem Darss, sondern „nur“ in der Landesvertretung Mecklenburg- Vorpommern in Berlin zu Gast. Anlass war eine Informationsveranstaltung rund um das wichtige Thema des Insektesschutzes. #fuerunsImage attachmentImage attachment

Mittwoch, 18. April 2018

And the winner is ... Das RUZ Hollen hat beim Bundeswettbewerb „ Zu gut für die Tonne“ den ersten Platz in der Kategorie Bildung mit dem Projekt „ wirf mich nicht weg“ gewonnen. Gemeinsames Ziel dieser Kapagne des Bundeslandwirtschaftsministeriums ist es, Zeichen gegen die unsägliche Lebensmittelverschwendung, 80 kg/ p.a. pro Kopf landen im Abfall, zu setzen. Herzlichen Glückwunsch.#fueruns
#zugutfürdietonne
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

And the winner is ... Das RUZ Hollen hat beim Bundeswettbewerb „ Zu gut für die Tonne“ den ersten Platz in der Kategorie Bildung mit dem Projekt „ wirf mich nicht weg“ gewonnen. Gemeinsames Ziel dieser Kapagne des Bundeslandwirtschaftsministeriums ist es, Zeichen gegen die unsägliche Lebensmittelverschwendung, 80 kg/ p.a. pro Kopf landen im Abfall, zu setzen. Herzlichen Glückwunsch.#fueruns
#zugutfürdietonne

Dienstag, 17. April 2018

Unter dem strengen Blick Ludwig Erhards: Stippvisite und Austausch mit Hauptgeschäftsführer Thorsten Alsleben, in der Bundesgeschäftsstelle der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU in der Scharnowstr. in Berlin. Eine wichtige Anlaufstelle für uns Mittelständler mit kurzem Weg zum Reichstag. Da ich beim Bau des Gebäudes mit einem “gespendeten Stein“ geholfen haben, ist jetzt auch Grossenkneten dort präsent. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unter dem strengen Blick Ludwig Erhards: Stippvisite und Austausch mit Hauptgeschäftsführer Thorsten Alsleben, in der Bundesgeschäftsstelle der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU in der Scharnowstr. in Berlin. Eine wichtige Anlaufstelle für uns Mittelständler mit kurzem Weg zum Reichstag. Da ich beim Bau des Gebäudes mit einem “gespendeten Stein“ geholfen haben, ist jetzt auch Grossenkneten dort präsent. #fuerunsImage attachmentImage attachment

Montag, 16. April 2018

Heute morgen stand als erstes meine " kommunalpolitische Erdung" im Kreisausschuss, in Sachen Ehrenamt, Breitbandausbau und Kindergartenplätzen...an, bevor ich jetzt zu zwei Sitzungswochen nach Berlin starte. #fueruns #landkreisoldenburg ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Heute morgen stand als erstes meine  kommunalpolitische Erdung im Kreisausschuss, in Sachen Ehrenamt, Breitbandausbau und Kindergartenplätzen...an, bevor ich jetzt zu zwei Sitzungswochen nach Berlin starte. #fueruns #landkreisoldenburg

Sonntag, 15. April 2018

Spannung und Entspannung beim letzten Termin am heutigen Sonntag: Mein gestifteter Pokal bei der Deutschen bei den Ü45 Männern Faustball hätte ich gerne an den Gastgeber SV Moslesfehn überreicht. Die Mannschaft hat auch wirklich gekämpft, doch der strahlende Sieger heißt SSV Heidenau. #fueruns #svmoslesfehn ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Sonntag, 15. April 2018

Heute mit Finanzminister Reinhold Hilbers und „meinem“ MdL Karl-Heinz Bley Im Landkreis Oldenburg unterwegs. Start beim Frühschoppen beim Ortsvolk Hurrel und weiter ging‘s nach Stenum zum CDU Gemeindeverband. Gut, dass Themen wie die Weiterentwicklung unseres ländlichen Raumes mit Breitband, Straßenbau und Unterstützung unserer Landwirte genauso im Fokus standen wie Kindergärten und Förderschulen. #fueruns #cduganderkesee ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Heute mit Finanzminister Reinhold Hilbers und „meinem“ MdL Karl-Heinz Bley Im Landkreis Oldenburg unterwegs. Start beim Frühschoppen beim Ortsvolk Hurrel und weiter ging‘s nach Stenum zum CDU Gemeindeverband. Gut, dass Themen wie die Weiterentwicklung unseres ländlichen Raumes mit Breitband, Straßenbau und Unterstützung unserer Landwirte genauso im Fokus standen wie Kindergärten und Förderschulen. #fueruns #cduganderkesee

Samstag, 14. April 2018

Das macht Laune: Ein gut aufgelegter Godo Röben, der als Referent auf der Jahreshauptversammlung der MIT Oldenburg Land mit seinen Ausführungen über vegetarische Produkte der Marke Rügenwalder Mühle und seinem „Blick“ auf die Welt alle in seinen Bann gezogen hat. Unsere Mitglieder und Gäste waren begeistert. #fueruns #mittelstand #jugrossenkneten ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Dienstag, 10. April 2018

Nach Wirtschaftsausschuss im Kreis folgt die Vorstandsitzung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU des LV Oldenburg. Für mich immer eine gute Möglichkeit mich mit meinen Unternehmerkollegen über aktuelle Themen auszutauschen, natürlich nicht nur mit den Kolleginnen😉#fueruns #Mittelstandsvereinigung ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nach Wirtschaftsausschuss im Kreis folgt die Vorstandsitzung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU des LV Oldenburg. Für mich immer eine gute Möglichkeit mich mit meinen Unternehmerkollegen über aktuelle Themen auszutauschen, natürlich nicht nur mit den Kolleginnen😉#fueruns #Mittelstandsvereinigung

Montag, 09. April 2018

Heimspiel! Der Landessportbund hatte heute zum ASV eingeladen, um die Integrationsarbeit im Bereich Fußball zu beleuchten. Sascha Lanfermann schilderte die Probleme, mit denen Trainer, Betreuer und Verein zu kämpfen haben. Hier gilt es tatsächlich die Ehrenamtlichen mit Personal und Geld zusätzlich zu unterstützen. Robert Gräfe, Programmleiter „ Integration durch Sport“ beim LandesSportBund Niedersachsen e. V., stellt deshalb ein Konzept auf die Beine, dass dann auf allen politischen Ebenen unsere Unterstützung braucht. Ich bin dabei! #ahlhornersportverein #landessportbund #fussball #fueruns #integration ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Heimspiel! Der Landessportbund hatte heute zum ASV eingeladen, um die Integrationsarbeit im Bereich Fußball zu beleuchten. Sascha Lanfermann schilderte die Probleme, mit denen Trainer, Betreuer und Verein zu kämpfen haben. Hier gilt es tatsächlich die Ehrenamtlichen mit Personal und Geld zusätzlich zu unterstützen. Robert Gräfe, Programmleiter         „ Integration durch Sport“ beim LandesSportBund Niedersachsen e. V., stellt deshalb ein Konzept auf die Beine, dass dann auf allen politischen Ebenen unsere Unterstützung braucht. Ich bin dabei! #ahlhornersportverein #landessportbund #fussball #fueruns #integrationImage attachmentImage attachment

Sonntag, 08. April 2018

Seit über 35 Jahren ist Familie Schritt mit ihrem Unternehmen, Kornkraft Naturkost, im Biomarktsegment Impuls gebend und erfolgreich. Heute besuchte ich am Firmenstandort Hosüne die Hausmesse. Dort gab es nicht nur leckere Produkte zur Verkostung, sondern auch interessante Vorträge rund um das Thema Biozüchtung. #fueruns #bio Samuel Stoll ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Samstag, 07. April 2018

Handwerk hat goldenen Boden! Bei der Meisterfeier in der EWE Arena in Oldenburg kam heute das Gold sogar von oben. 300 Meister/ innen aus 16 Gewerken konnten stolz ihren Brief entgegennehmen. Ein Lob an die Handwerkskammer OL, die mit der Feier wirklich Akzente setzte. Ich wünsche allen Absolventen weiterhin viel Erfolg! #fueruns #dasHandwerk #meisterbrief ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Handwerk hat goldenen Boden! Bei der Meisterfeier in der EWE Arena in Oldenburg kam heute das Gold sogar von oben. 300 Meister/ innen aus 16 Gewerken konnten stolz ihren Brief entgegennehmen. Ein Lob an die Handwerkskammer OL, die mit der Feier wirklich Akzente setzte. Ich wünsche allen Absolventen weiterhin viel Erfolg! #fueruns #dasHandwerk #meisterbriefImage attachmentImage attachment

Samstag, 07. April 2018

Endlich! Die in die Jahre gekommene Unterkunft des Technisches Hilfswerk (THW) Ortsverbands Hude Bookholzberg wird spätestens in zwei Jahren der Vergangenheit angehören. Heute wurde, mit großer Unterstützung der Jugend, der 1. Spatenstich gemacht. Seit 2013 bin ich als „ Unterstützerin“ bei dem Projekt dabei, das auch als „Danke schön“ für die tolle Arbeit von Haupt -und Ehrenamt zu sehen ist. #fueruns #thw ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Freitag, 06. April 2018

Volles Haus zu meiner heutigen Veranstaltung „ Rückkehr des Wolfes“ in Ganderkesee. Mein Gastredner, der Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. , Helmut Dammann-Tamke, zeigte in seinem exzellenten Vortrag, Daten und Fakten, zur Wolfspopulation in Niedersachsen bzw. im Wahlkreis auf. Sein Vorschlag, entlang der Küstenregion einen “Schutzstreifen„ einzurichten zum Schutz der Weidehaltung und der Deichschafe ist gut. Meine Essenz des Abends: Politik muss jetzt klare Regeln aufstellen bzw. weiter entwickeln, aktiv und präventiv, damit vor Ort Akzeptanz gegenüber dem Wolf wachsen kann, der Mensch geschützt ist und die wertvolle Weidehaltung erhalten bleibt. #fueruns #landesjägerschaftniedersachsen #wolf #deichschäferei #weidehaltung ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Volles Haus zu meiner heutigen Veranstaltung  „ Rückkehr des Wolfes“ in Ganderkesee. Mein Gastredner, der Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. , Helmut Dammann-Tamke, zeigte in seinem exzellenten Vortrag, Daten und Fakten, zur Wolfspopulation in Niedersachsen bzw. im Wahlkreis auf. Sein Vorschlag, entlang der Küstenregion einen   “Schutzstreifen„ einzurichten zum Schutz der Weidehaltung und der Deichschafe ist gut. Meine Essenz des Abends: Politik  muss jetzt klare Regeln aufstellen bzw. weiter entwickeln, aktiv und präventiv, damit vor Ort Akzeptanz gegenüber dem Wolf wachsen kann, der Mensch geschützt ist und die wertvolle Weidehaltung erhalten bleibt. #fueruns #landesjägerschaftniedersachsen #wolf #deichschäferei #weidehaltungImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Ich war auch da.Es war sehr gut Vorgetragen und mit Fakten hinterlegt und Hintergründe waren auch sehr gut erklärt.

Mittwoch, 04. April 2018

Mittendrin! Obwohl beim heutigen Gespräch im ev. Kindergarten Regenbogen in Nordenham die Integrationsarbeit und Sprachförderung im Gesprächsmittelpunkt mit Leiterin Christine Hampel standen, blieb noch Zeit den Kindern aus ihrem aktuellen Lieblingsbuch vorzulesen. Hat das Spaß gemacht ! #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mittendrin! Obwohl beim heutigen Gespräch im ev. Kindergarten Regenbogen in Nordenham die Integrationsarbeit und Sprachförderung im Gesprächsmittelpunkt mit Leiterin Christine Hampel standen, blieb noch Zeit den Kindern aus ihrem aktuellen Lieblingsbuch vorzulesen. Hat das Spaß gemacht ! #fueruns

Sonntag, 25. März 2018

Meine Pressemitteilung zur Zeitumstellung!
Die Sommerzeit bringt keinen positiven Effekt. Im Gegenteil, es gibt unzählige Beispiele, welchen Aufwand die Umstellung im Alltag gleich zweimal jährlich verursacht: Fahrpläne im Bus- und Bahnverkehr müssen geändert werden, Tiere werden beim Füttern und Melken in ihrem Rhythmus gestört“, bezieht die hiesige Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) zur Zeitumstellung auf Sommerzeit an diesem Sonntag Stellung. „Mit den Parteitagsbeschlüssen der Jahre 2013 und 2014 hat die CDU die Abschaffung der Zeitumstellung angestoßen und Anfang 2017 durch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion die EU-Kommission zur Abschaffung der Zeitumstellung aufgefordert“ so Grotelüschen weiter. Im Februar 2018 hatte das EU-Parlament ein positives Votum hierzu abgegeben. „Jetzt wird in Europa darüber entschieden! Wir bleiben an dem Thema dran“, versichert Grotelüschen. „Es ist wichtig, dass unsere Initiative in Europa eine breite Unterstützung erfährt. Daher müssen alle politischen Kräfte an einem Strang ziehen!“ #fueruns
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Meine Pressemitteilung zur Zeitumstellung! 
Die Sommerzeit bringt keinen positiven Effekt. Im Gegenteil, es gibt unzählige Beispiele, welchen Aufwand die Umstellung im Alltag gleich zweimal jährlich verursacht: Fahrpläne im Bus- und Bahnverkehr müssen geändert werden, Tiere werden beim Füttern und Melken in ihrem Rhythmus gestört“, bezieht die hiesige Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) zur Zeitumstellung auf Sommerzeit an diesem Sonntag Stellung. „Mit den Parteitagsbeschlüssen der Jahre 2013 und 2014 hat die CDU die Abschaffung der Zeitumstellung angestoßen und Anfang 2017 durch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion die EU-Kommission zur Abschaffung der Zeitumstellung aufgefordert“ so Grotelüschen weiter. Im Februar 2018 hatte das EU-Parlament ein positives Votum hierzu abgegeben. „Jetzt wird in Europa darüber entschieden! Wir bleiben an dem Thema dran“, versichert Grotelüschen. „Es ist wichtig, dass unsere Initiative in Europa eine breite Unterstützung erfährt. Daher müssen alle politischen Kräfte an einem Strang ziehen!“ #fueruns

 

Auf Facebook kommentieren

Wo ist eigentlich das Problem? Gut, wir haben hier die MEZ. Doch einige Länder machen schon seit jeher nicht mit bei den Zeitumstellungen. Warum lässt Deutschland es nicht ganz einfach auch bleiben? Wozu das ganze Gelaber und die ganze Bürokratie? Der Großteil der Bevölkerung will die Zeitumstellung nicht und fertig.

Ja Astrid, warum haben dann die CDU/CSU und SPD gegen den Antrag der FDP gestimmt die Zeitumstellung abzuschaffen?

.... genau, und deshalb muss auch endlich eine Entscheidung in der EU getroffen werden. Aus meiner Sicht in der gesamten Gemeinschaft, da ich unterschiedliche „Zeitzonen“ in der EU für schwachsinnig halte. Denken Sie z.B. nur mal an Flüge. Ich habe im letzten Jahr bei einem Flug von Lissabon über Madrid nach Hause meinen Flieger verpasst 😉

Das ist mMn Quatsch mit Soße! Den Haustieren macht es nix und das arme Nutzvieh hat ganz andere Sorgen als Zeitumstellung, zB zu enge Boxen und Käfige, lange Transportwege zum Schlachthof, Zwangsmedikation!

Wenn wir dauerhaft die Sommerzeit hätten, würde jede/r Arbeitnehmer/ in im Dunklen aus dem Haus zur Arbeit gehen u d auch im Dunklen wieder nach Hause kommen.

Ich freue mich immer auf die Sommerzeit - eine Stunde Abends länger hell, warm und mehr Zeit, draußen den Feierabend zu genießen

Finde ich sehr richtig! Auch wenn es „nur“ eine Stunde ist, spielt diese für den Biorhytmus eine größere Rolle als bisher gedacht.

Es kann nur,eine Mindestens EU-weite Lösung geben. Mir persönlich gibt die Sommerzeit mehr Lebensqualität. Einfach eine Volksabstimmung mit den nächsten EU-Wahlen verbinden. In anderen Ländern gibt es Volksentscheide bei weitaus belangloseren Themen.

Mir selbst zwar reichlich schnuppe... es gibt aber eine Menge Menschen, für die die Sommerzeit einen großen Gewinn an Lebensqualität darstellt, da sie dadurch nicht nur am WE lange Sommerabende genießen können. Viele Menschen im Bereich Dienstleistung und Verkauf arbeiten halt bis 20:00 Uhr. Müsste ich entscheiden, würde ich die Winterzeit abschaffen und die gestohlene Stunde nicht wieder zum Herbst einfordern ...

Das ist auch mein Favorit!

Ein Problem sehe ich aber doch: Gäbe es in der EU nur eine Zeitzone, hätten wir ja je nach Standort ganz unterschiedliche Sonnenstände. Wenn die Bulgaren an der Schwarzmeerküste schon im dunkeln sitzen, wird in Portugal noch der Grillabend vorbereitet. Genau deshalb sind die Unterfangen in U.S.A. ja alle Jubeljahre immer wieder gescheitert. Keiner wollte mehr in Florida sein, die hätten ihren Sonnenuntergang mehrere Stunden vor den Sissis gehabt.

viel wichtiger wäre vielleicht mal ein Antrag auf "Sommer", die Zeit ist da eher zweitrangig 😉

+ Mehr Kommentare anzeigen

Donnerstag, 22. März 2018

Ich freue mich, Dich, als Politik interessierte/r Jugendliche/r in aus meinem Wahlkreis, in Berlin kennenzulernen. Bewirb’ Dich jetzt für das Parlamentsrollenspiel! #fueruns #bundestag #parlament #politik ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ich freue mich, Dich, als Politik interessierte/r Jugendliche/r in aus meinem Wahlkreis, in Berlin kennenzulernen. Bewirb’ Dich jetzt für das Parlamentsrollenspiel! #fueruns #bundestag #parlament #politikImage attachment

Mittwoch, 21. März 2018

Abstimmungsmarathon für den heutigen Sitzungstag beendet. Jetzt sind alle Urnen gut gefüllt. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Abstimmungsmarathon für den heutigen Sitzungstag beendet. Jetzt sind alle Urnen gut gefüllt. #fuerunsImage attachment

Donnerstag, 15. März 2018

Drei naturverbundene Niedersachsen! Mein niedersächsischer Bundestagskollege Henning Otte ist wieder zum Vorsitzenden der AG Jagd, Fischerei und Natur gewählt worden, deren Mitglied ich bin. Der Präsident des Deutschen Jagdverbandes Hartwig Fischer, der uns über aktuelle Themen in Sachen Wolf, Blühstreifen & Co. informierte und ich gratulieren von Herzen. #fueruns #deutscherjagdverband ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Drei naturverbundene Niedersachsen! Mein niedersächsischer Bundestagskollege Henning Otte ist wieder zum Vorsitzenden der AG Jagd, Fischerei und Natur gewählt worden, deren Mitglied ich bin. Der Präsident des Deutschen Jagdverbandes   Hartwig Fischer, der uns über aktuelle Themen in Sachen Wolf, Blühstreifen & Co. informierte und ich gratulieren von Herzen. #fueruns #deutscherjagdverband

Dienstag, 13. März 2018

60 Jahre Lebenshilfe! Fröhlich ging es heute auf dem parlamentarischen Abend in Berlin zu. Gefeiert wurde Nathalie Dedroux, die den Medienpreis „Bobby“ verliehen bekam. Frei nach dem Motto der Lebenshilfe „ Teilhabe statt Ausgrenzung“ tauschte ich mich mit Christine Lenssen und Holger Stolze, beide von der LH Niedersachsen, aus. #fueruns #lebenshilfe ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

60 Jahre Lebenshilfe! Fröhlich ging es heute auf dem parlamentarischen Abend in Berlin zu. Gefeiert wurde Nathalie Dedroux, die den Medienpreis „Bobby“ verliehen bekam. Frei nach dem Motto der Lebenshilfe „ Teilhabe statt Ausgrenzung“ tauschte ich mich mit Christine Lenssen und Holger Stolze, beide von der LH Niedersachsen, aus. #fueruns #lebenshilfeImage attachmentImage attachment

Montag, 12. März 2018

Heute heißt es Abschied nehmen von einer tollen Frau und erstklasssigen Bildungs- und Forschungsministerin. Johanna Wanka nimmt zum letzten Mal an einer Landesgruppensitzung in Berlin teil. Mich verbindet mit ihr auch eine schöne Erinnerung an meine, wenn auch kurze Zeit, auf der niedersächsischen Regierungsbank. Als Sitznachbarin haben wir uns auch die Gummibärchen geteilt. 😉#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Heute heißt es Abschied nehmen von einer tollen Frau und erstklasssigen Bildungs- und Forschungsministerin. Johanna Wanka nimmt zum letzten Mal an einer Landesgruppensitzung in Berlin teil. Mich verbindet mit ihr auch eine schöne Erinnerung an meine, wenn auch kurze Zeit, auf der niedersächsischen Regierungsbank. Als Sitznachbarin haben wir uns auch die Gummibärchen geteilt. 😉#fuerunsImage attachment

Sonntag, 11. März 2018

Heimat- und Kulturpflege auf höchstem Niveau und das seit über 125 Jahren, die Rede ist vom Rüstinger Heimatbund mit seinem Vorsitzenden, Hans Rudolf Mengers. Als Mitglied und auch Abgeordnete habe ich gerne meinen Dank, meine Anerkennung und auch Unterstützung bei der Jahreshauptversammlung ausgesprochen. Amüsant und zugleich interessant war auch der Rundgang am diesjährigen Versammlungsort, dem Nordenhamer Museum in der Hansingstrasse. #fueruns #nordenham #heimatpflege #rüstringerheimatbund ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Samstag, 10. März 2018

Frauenpower früher und heute! Zu 100 Jahren Frauenwahlrecht und Internationalem Frauentag wartete die Delmenhorster Gleichstellungsbeauftragte Petra Borrmann mit einem erstklassigen Theaterstück über die erste promovierte Juristin im Kaiserreich und die erste Frau im Deutschen Reichstag, Anita Augspurg aus Verden, auf. Unsere FU aus Delmenhorst war natürlich mit von der Partie. Christina Naujoks Frauke Wöhler und Käthe Stüve #fueruns #delmenhorst #frauenwahlrecht #funiedersachsen #weltfrauentag ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Frauenpower früher und heute! Zu 100 Jahren Frauenwahlrecht und Internationalem Frauentag wartete die Delmenhorster Gleichstellungsbeauftragte Petra Borrmann mit einem erstklassigen Theaterstück über die erste promovierte Juristin im Kaiserreich und die erste Frau im Deutschen Reichstag, Anita Augspurg aus Verden, auf. Unsere FU aus Delmenhorst war natürlich mit von der Partie. Christina Naujoks Frauke Wöhler und Käthe Stüve #fueruns #delmenhorst #frauenwahlrecht #funiedersachsen #weltfrauentagImage attachmentImage attachment

Mittwoch, 07. März 2018

„Lernen mit Spaßfaktor“ , so könnte die Zusammenfassung meines Besuches in der Kita Süd in Delmenhorst lauten. KiGa Leiterin Claudia Goertz präsentierte mir gemeinsam mit den begeisterten Kindern, wie dort das Sprachförderprogramm des Bundes „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ erfolgreich mit Tablets umgesetzt wird. Einfach nur klasse. #fueruns #lebenshilfe ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

„Lernen mit Spaßfaktor“ , so könnte die Zusammenfassung meines Besuches in  der Kita Süd in Delmenhorst lauten. KiGa Leiterin Claudia Goertz präsentierte mir gemeinsam mit den begeisterten Kindern, wie dort das Sprachförderprogramm des Bundes „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ erfolgreich mit Tablets umgesetzt wird. Einfach nur klasse. #fueruns #lebenshilfeImage attachmentImage attachment

Dienstag, 06. März 2018

Tolle Fragerunde mit Schülern der Oberschule Berne. Da ich beim Besuch in Berlin, der in eine Wahlkreiswoche fiel, nicht dabei sein konnte, holten wir heute unser Treffen einfach nach. Das hat richtig Spaß gemacht. Danke für Eurer Interesse. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Tolle Fragerunde mit Schülern der Oberschule Berne. Da ich beim Besuch in Berlin, der in eine Wahlkreiswoche fiel, nicht dabei sein konnte, holten wir heute unser Treffen einfach nach. Das hat richtig Spaß gemacht. Danke für Eurer Interesse. #fueruns

Dienstag, 06. März 2018

Eine gute Tradition, das Ostereierknobeln der FU Nordenham. Nach meinem Bericht aus Berlin gab es auch für mich ein paar bunte Eier zum Mitnehmen, die ich dankbar zwischen meinen weiteren Terminen als Wegzehrung gebrauchen konnte. #fueruns #FU #cduwesermarschOstereierknobeln der Frauen Union mit Überraschungsgast Astrid Grotelüschen MdB.
Wir freuen uns auf viele bunte Eier.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Eine gute Tradition, das Ostereierknobeln der FU Nordenham. Nach meinem Bericht aus Berlin gab es auch für mich ein paar bunte Eier zum Mitnehmen, die ich dankbar zwischen meinen weiteren Terminen als Wegzehrung gebrauchen konnte. #fueruns #FU  #cduwesermarsch

 

Auf Facebook kommentieren

....die kleine Zwischenmahlzeit in Auto

Montag, 05. März 2018

Kein Wunder, dass unsere Gemeinde Grossenkneten stetig wächst, wenn jeder Neu(Erden)Bürger mit schickem Lätzchen begrüsst wird.😉 Habe heute meinen „Mit beiden Beinen zu Hause in den Themen stehen“ Kommunalpolitik- Tag u.a. mit Kreisausschuss und Ratssitzung. #fueruns #landkreisoldenburg #gemeindegrossenkneten ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kein Wunder, dass unsere Gemeinde Grossenkneten stetig wächst, wenn jeder Neu(Erden)Bürger mit schickem Lätzchen begrüsst wird.😉 Habe heute meinen „Mit beiden Beinen zu Hause in den Themen stehen“ Kommunalpolitik- Tag u.a. mit Kreisausschuss und Ratssitzung. #fueruns #landkreisoldenburg #gemeindegrossenknetenImage attachmentImage attachment

Freitag, 02. März 2018

Doppelt hält besser😉: Bundesadler im Rücken und einen um den Hals! Trotzdem geht es heute Nachmittag, über Hannover mit Präsidiumssitzung, wieder zurück in meinen Wahlkreis.😊#fueruns #cduniedersachsen ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Doppelt hält besser😉: Bundesadler im Rücken und einen um den Hals! Trotzdem geht es heute Nachmittag, über Hannover mit Präsidiumssitzung, wieder zurück in meinen Wahlkreis.😊#fueruns #cduniedersachsen

 

Auf Facebook kommentieren

Toller Anhänger!

Dienstag, 27. Februar 2018

Nicht nur die „großen“ Themen wie Gesundheit, Europa, Familie oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung, Bildung....stehen in unserem Koalitionsvertrag im Fokus. Wichtig sind mir zum Beispiel auch die Aussagen und deren Umsetzung zum Ehrenamt. #fueruns #cdupt18

CDU Landesverband Oldenburg
+++ Ehrenamt stärken - mit dem neuen Koalitionsvertrag +++
Unsere Abgeordnete Astrid Grotelüschen MdB zum vom CDU Bundesparteitag verabschiedeten Koalitionsvertrag.

#fedidwgugl #cdupt18
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Dienstag, 27. Februar 2018

Der neue Oldenburger Grünkohl-Kohlkönig ist gekürt: Live Übertragung, launige Reden von Günther, dem Trackerfahrer sowie von „Eurer Majestät“ David McAllister und nicht zu vergessen, den leckeren Grünkohl mit Pinkel. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Der neue Oldenburger Grünkohl-Kohlkönig ist gekürt: Live Übertragung, launige Reden von Günther, dem Trackerfahrer sowie von „Eurer Majestät“ David McAllister und nicht zu vergessen, den leckeren Grünkohl mit Pinkel. #fuerunsImage attachmentImage attachment

Montag, 26. Februar 2018

Herzlichen Glückwunsch! Eine hervorragende Rede, mit Herz und Verstand, alles auf den Punkt
gebracht. Wir müssen jetzt machen, ich bin dabei! #fueruns #cdupt18Herzlichen Glückwunsch Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl als neue Generalsekretärin der CDU! Gewählt mit 98,87 %. #cdupt18
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Herzlichen Glückwunsch! Eine hervorragende Rede, mit Herz und Verstand, alles auf den Punkt 
gebracht. Wir müssen jetzt machen, ich bin dabei! #fueruns #cdupt18

 

Auf Facebook kommentieren

Das ist eine Prozentzahl wie bei Honecker

Montag, 26. Februar 2018

Los geht‘s! 30. CDU Bundesparteitag in Berlin! #fueruns #cdupt18 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Los geht‘s! 30. CDU Bundesparteitag in Berlin! #fueruns #cdupt18Image attachmentImage attachment

Sonntag, 25. Februar 2018

Unser neues Team!#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser neues Team!#fueruns

Samstag, 24. Februar 2018

Heute die 1. in Deutschland verkehrende Flussfähre mit Hybridtechnik getauft, natürlich In meinem wunderschönen Wahlkreis, in der Wesermarsch. Stilecht mit Shantyliedern, Taufe, Festreden ....Das Fährschiff FARGE „pendelt“ zwischen Berne und Bremen- Farge. Diese Verbindung der FBS GmbH wird insgesamt von 5 Mio. Menschen pro Jahr genutzt, wie Geschäftsführer Andreas Bettray berichtete. Die 5,4 Mio. teure Fährschiff, das aufgrund der Kombi Diesel- Elektroantrieb auch 300 TSD Fördergelder vom Bund erhielt, ist damit eine gute Investition. #fueruns #landkreiswesermarsch ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Donnerstag, 22. Februar 2018

Herzlichen Glückwunsch! Mein Kollege Oliver Grundmann ist neuer Vorsitzender unserer Küstenkreis AG in Berlin. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit insbesondere in Hinblick auf die maritimen Themen in „meinem“ Landkreis Wesermarsch.#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Herzlichen Glückwunsch! Mein Kollege Oliver Grundmann ist neuer Vorsitzender unserer Küstenkreis AG in Berlin. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit insbesondere in Hinblick auf die maritimen Themen in  „meinem“ Landkreis Wesermarsch.#fueruns

Mittwoch, 21. Februar 2018

Feierabend! Rede zum morgigen Plenum in Sachen KfW Mittelstandsförderung steht! #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Feierabend! Rede zum morgigen Plenum in Sachen KfW Mittelstandsförderung steht! #fueruns

 

Auf Facebook kommentieren

Viel Erfolg 💪

Dienstag, 20. Februar 2018

Gelungene Premiere beim Parlamentarischen „Lagerfeuer“ der Pfadfinder in Berlin. Die 30 TSD Mitglieder starke Organisation macht klasse Jugendarbeit und verdient unsere Unterstützung. #pfadfinder #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Gelungene Premiere beim Parlamentarischen „Lagerfeuer“ der Pfadfinder in Berlin. Die 30 TSD Mitglieder starke Organisation macht klasse Jugendarbeit und verdient unsere Unterstützung. #pfadfinder #fuerunsImage attachmentImage attachment

Donnerstag, 15. Februar 2018

Auch in diesem Jahr biete ich Jugendlichen die Möglichkeit mich beim „Zukunftstag“ am 26.April zu begleiten und damit den Beruf des Politikers kennenzulernen- und das in Berlin. Habt Ihr Interesse? Dann freue ich mich auf Eure Bewerbung! #fueruns #zukunftstag ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auch in diesem Jahr biete ich Jugendlichen die Möglichkeit mich beim „Zukunftstag“ am 26.April zu begleiten und damit den Beruf des Politikers kennenzulernen- und das in Berlin. Habt Ihr Interesse? Dann freue ich mich auf Eure Bewerbung! #fueruns #zukunftstagImage attachment

Dienstag, 13. Februar 2018

Fast 40 Mitglieder der Seniorenunion Delmenhorst diskutierten heute mit mir über den Koalitionsvertrag und die aktuelle Situation im Bund. Nach der Veranstaltung blieb auch noch Zeit, um sich mit dem „harten Kern“ -um Vorsitzende Käthe Stüve- auszutauschen.#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Fast 40 Mitglieder der Seniorenunion Delmenhorst diskutierten heute mit mir über den Koalitionsvertrag und die aktuelle Situation im Bund. Nach der Veranstaltung blieb auch noch Zeit, um sich mit dem „harten Kern“ -um Vorsitzende Käthe Stüve- auszutauschen.#fuerunsImage attachment

Samstag, 10. Februar 2018

Unterschiedliche Bollerwagenmodelle waren heute auf unserer Gemeinde- Boßeltour mit 240 Teilnehmern im Einsatz. Als Ratsfrau habe ich das Glück immer Nr. 1 zu sein, heute gemeinsam mit den Vertretern des Heimatvereins Sage, Haast und Bissel. In der „Kaffeepause“ versorgten uns die Frauen des Heimatvereins mit leckerem selbstgebackenen Kuchen. Ich bin gespannt, wer in diesem Jahr der Gewinner ist. Das wissen wir aber erst nach dem Kohlessen. #fueruns #grossenkneten ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Ich vermisse seit langem eine Stellungnahme unserer Bundestagsabgeordneten zu dem JHD Desaster in Delmenhorst.Nach meiner Erinnerung hat sie seinerzeit den früheren Geschäftsführer des JHD noch mit allen "Ehren " verabschiedet.

Lieber Herr Zimmermann, ja ich versuche bei den wichtigen Themen im Wahlkreis durch Gespräche, Besichtigungen etc. informiert zu sein, so auch bezogen auf die Delmenhorster Krankenhaus Situation. Dazu gehört auch der Austausch mit meinen Kollegen, die mit dem gesamten Stadtrat und dem Bürgermeister jetzt erstmal gefordert sind, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei gilt es die ganze „Energie“ in die Gestaltung zu stellen, zum Wohle des Bürgers und der Stadt. Für mich ist -und ich glaube, dass Sie mich gut genug kennen-das „Machen“, wenn ich helfen kann, entscheidender als das Kommentieren.

Freitag, 09. Februar 2018

Ein tolles Team, das um Petra Wragge im Integrationszentrum Brake, aktiv ist: Ob die Nähkurse von Frau Saueressig, das KlönCafé am Nachmittag oder das Frauen- und Kinderturnen mit Waltraud und Melanie, die Nachfrage ist groß. Schön zu sehen, wieviel Freude „beide Seiten“ miteinander haben, ...und gut gelernt wird auch. Danke Euch! #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Danke nochmal Frau Grotelüschen für Ihren zweimaligen Besuch in unserem Hause. Wir haben uns sehr gefreut. Und nicht jedes Mitglied des Bundestages springt vom Büro-Outfit einfach mal so in den Jogginganzug und macht dann auch noch mit. Wir wünschen Ihnen, das Sie in Berlin viel bewegen können und natürlich auch in erster Linie u.a. für die Menschen der Wesermarsch und letztlich für den Fortbestand unseres Integrationszentrums. In diesem Sinne einen tollen Wochenstart.

Freitag, 09. Februar 2018

Ein Hoch auf das Handwerk, bzw. die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen, habe ich heute gerne ausgesprochen. Neben den Anlagenmechatronikern bilden die Bootsbauer mit 14 Absolventen die stärkste Gruppe in der Friedeburg in Nordenham. Geschäftsführer Thomas Sturm führte souverän durch den Abend.#fueruns #dashandwerk ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ein Hoch auf das Handwerk, bzw. die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen, habe ich heute gerne ausgesprochen. Neben den Anlagenmechatronikern bilden die Bootsbauer mit 14 Absolventen die stärkste Gruppe in der Friedeburg in Nordenham. Geschäftsführer Thomas Sturm führte souverän durch den Abend.#fueruns #dashandwerkImage attachmentImage attachment

Dienstag, 06. Februar 2018

Leider klappt das „Beamen“ immer noch nicht! Während der 11 er Politik/ Wirtschaftskurs vom Maxe in Delmenhorst mit mir über aktuelle Politik diskutieren konnte, war das heute leider für die Schüler der Oberschule Berne, die mich in Berlin besucht haben, nicht möglich. Schade, ich hätte Euch gerne kennengelernt...bzw. das können wir ja noch nachholen. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Leider klappt das  „Beamen“ immer noch nicht! Während der 11 er Politik/ Wirtschaftskurs vom Maxe in Delmenhorst mit mir über aktuelle Politik diskutieren konnte, war das heute leider für die Schüler der Oberschule Berne, die mich in Berlin besucht haben, nicht möglich. Schade, ich hätte Euch gerne kennengelernt...bzw. das können wir ja noch nachholen. #fuerunsImage attachment

Freitag, 02. Februar 2018

Bevor die eigentliche und schöne, närrische Zeit beginnt, sollte die jetzige nun enden-am besten an diesem Wochenende.In diesem Sinne wünsche ich meinen Kollegen bei den Verhandlungen viel Erfolg.#fueruns #cdu #groko ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Bevor die eigentliche und schöne, närrische Zeit beginnt, sollte die jetzige nun enden-am besten an diesem Wochenende.In diesem Sinne wünsche ich meinen Kollegen bei den Verhandlungen viel Erfolg.#fueruns #cdu #groko

Donnerstag, 01. Februar 2018

Klasse, gleich zwei Schulen in meinem Wahlkreis sind mit von der Partie beim Förderprogramm des Bundes „Leistung macht Schule“. Mehr Informationen findet Ihr/Sie in meiner Pressemitteilung.#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Klasse, gleich zwei Schulen in meinem Wahlkreis sind mit von der Partie beim Förderprogramm des Bundes „Leistung macht Schule“. Mehr Informationen findet Ihr/Sie in meiner Pressemitteilung.#fuerunsImage attachmentImage attachment

Dienstag, 30. Januar 2018

Nun ist es “amtlich“: ich bin die einzige Frau in der AG Wirtschaft der CDU/ CSU Fraktion. Na dann,....werde ich unserer Politik nicht nur meinen unternehmerischen sondern auch noch einen weiblichen Stempel „ aufdrücken“.......#fueruns #cducsu ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nun ist es “amtlich“: ich bin die einzige Frau in der AG Wirtschaft der CDU/ CSU Fraktion. Na dann,....werde ich unserer Politik nicht nur meinen unternehmerischen sondern auch noch einen weiblichen Stempel „ aufdrücken“.......#fueruns #cducsu

 

Auf Facebook kommentieren

Frauenpower „ Yeaaah „ 👍👍👍

Immerhin!

Alles Gute für das Amt. Ich finde es auch sehr bedauerlich, dass so wenig Frauen im Bundestag sitzen. Der Gedankenaustausch mit anderen ist für die Arbeit so wichtig. Ich hoffe, Sie haben trotzdem viel Spaß an der Arbeit!

Herzlichen Glückwunsch, ich wünsche Ihnen immer eine gute Hand bei schwierigen Entscheidungen.

Ich war mal im Stadtparlament im Wirtschaftsausschuss. Ich fand die Themen super spannend. Auf meine Nachfrage warum außer mir keine andere Frau die Antwort: leider interessieren sich die Frauen nicht dafür. Meine Meinu g: das stimmt teilweise, leider trauen sich Frauen zu wenig zu. Deshalb: Gratulation . Sie werden uns Frauen da gut repräsentieren.

Du wirst das gut machen, aber traurig ist das schon, dass Du die einzige Frau bist.

Da kommt man doch nochmal ins Grübeln 🤔😉

Glückwunsch, liebe Astrid! Schön, dass Du Dich dieser verantwortungsvollen Aufgabe stellst. Weiter so mit der Frauenpower - auch in Berlin!👍

Viel Erfolg!

Herzliche Gratulation- und lassen Sie sich nicht unterkriegen. Viel Erfolg !!!👍👍👍

Das zeigt einmal mehr, das wir zu wenig Frauen im Bundestag haben. Setzt dich durch. Du wirst das gut machen.👍

Herzlichen Glückwunsch - eine gute Wahl für dieses Amt. Niedersachsen kann froh sein...👍

+ Mehr Kommentare anzeigen

Dienstag, 30. Januar 2018

Im Nachgang zur gestern zu Ende gegangenen „Grünen Woche„will ich noch ein dickes Lob loswerden und zwar an die Vertreter der Niedersächsische Landjugend. Nicht nur das ich ein schönes Erinnnerungsbild in den Händen halte, nachts noch frisches Popcorn essen konnte, 😉..sondern vor allem die guten Gespräche und Infos, zeigen mir: Ihr seid auf Zack! #fueruns #nlj ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Im Nachgang zur gestern zu Ende gegangenen „Grünen Woche„will ich noch ein dickes Lob loswerden und zwar an die  Vertreter der Niedersächsische Landjugend. Nicht nur das ich ein schönes Erinnnerungsbild in den Händen halte, nachts noch frisches Popcorn essen konnte, 😉..sondern vor allem die guten Gespräche und Infos, zeigen mir: Ihr seid auf Zack! #fueruns #nljImage attachment

Sonntag, 28. Januar 2018

Ganderkesee hinein und he geiht....der Fasching am Ring startet wie jedes Jahr mit den Büttenabenden. Tolle Stimmung, viel gelacht und gesungen und ein VIP Foto mit dem Prinzenpaar, was will man als Kölnerin noch mehr...🤡#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Donnerstag, 25. Januar 2018

Zum 1. Mal auf einer Bühne gekocht: es hat Spaß gemacht und nach Aussage des Publikums, auch geschmeckt! #fueruns #igw ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Zum 1. Mal auf einer Bühne gekocht: es hat Spaß gemacht und nach Aussage des Publikums, auch geschmeckt! #fueruns #igwImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Gelernt ist gelernt

Mittwoch, 24. Januar 2018

Sehen wir uns? #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Sehen wir uns? #fueruns

 

Auf Facebook kommentieren

Bis später ...

Bin leider nicht da. Euch viel Spaß und tolle Gespräche. Wir erholen uns auf Gran Canaria.

Ja

Na klar!

Na klar! 😃

Logisch

Schade, wir haben uns nicht gesehen.

Schön wars...

+ Mehr Kommentare anzeigen

Montag, 22. Januar 2018

Keine „Kommunikationsprobleme“ hatte ich bei der heutigen Festveranstaltung zu 55 Jahren Élysée Vertrag im Bundestag. Das lag allerdings nicht an meinen Schulfranzösisch -Kenntnissen, sondern an der Tatsache, dass der Präsident der Nationalversammlung, François de Rugy, seine exzellente Rede in deutscher Sprache hielt. Auch inhaltlich gab es große Übereinstimmung, wie z.B. bei der Passage, dass .....die Ablehnung vom Fremden, die Ablehnung des anderen, ..... kombiniert mit zu starken nationalen Strömungen..zerstörend auf die Demokratie wirken kann....Wie wahr! Leider gab es zu diesen und ähnlichen Ausführungen keinen Applaus der AfD. Das verstehe ich nun überhaupt nicht....und noch schlimmer ist die Gewissheit, dass da auch keine „Übersetzung“ hilft. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Keine „Kommunikationsprobleme“ hatte ich bei der heutigen Festveranstaltung zu 55 Jahren Élysée Vertrag im Bundestag.  Das lag allerdings nicht an meinen Schulfranzösisch -Kenntnissen, sondern an der Tatsache, dass der Präsident der Nationalversammlung, François de Rugy, seine exzellente Rede in deutscher Sprache hielt. Auch inhaltlich gab es große Übereinstimmung, wie z.B. bei der Passage, dass .....die Ablehnung vom Fremden, die Ablehnung des anderen, ..... kombiniert mit zu starken nationalen Strömungen..zerstörend auf die Demokratie wirken kann....Wie wahr! Leider gab es zu diesen und ähnlichen Ausführungen keinen Applaus der AfD.  Das verstehe ich nun überhaupt nicht....und noch schlimmer ist die Gewissheit, dass da auch keine „Übersetzung“ hilft. #fuerunsImage attachment

Sonntag, 21. Januar 2018

Beflaggung in Neuhuntorfermoor, der Duft von Grünkohl und Pinkel, ...das kann nur bedeuten: Neujahrsempfang der CDU Berne bei Thümlers auf der Diele. Wie immer ist es gemütlich, Zeit zum Austausch und auch eine Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft von Hans Spille standen auf dem Programm. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Beflaggung in Neuhuntorfermoor, der Duft von Grünkohl und Pinkel, ...das kann nur bedeuten: Neujahrsempfang der CDU Berne bei Thümlers auf der Diele. Wie immer ist es gemütlich, Zeit zum Austausch und auch eine Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft von Hans Spille standen auf dem Programm. #fuerunsImage attachment

Samstag, 20. Januar 2018

Gemeinsam mit meinen Kollegen Axel Knoerig und Eckhard Pols an Tag 2 unserer CDU Klausurtagung In Walsrode. Die CDU in Niedersachsen ist stark und wir wollen es auch bleiben. Auf diesem Weg „ Meine CDU 2022“ bin ich gerne mit dabei. #fueruns #cduniedersachsen #cdu2022 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Gemeinsam mit meinen Kollegen Axel Knoerig und Eckhard Pols an Tag 2 unserer CDU Klausurtagung In Walsrode. Die CDU in Niedersachsen ist stark und wir wollen es auch bleiben. Auf diesem Weg „ Meine CDU 2022“  bin ich gerne mit dabei. #fueruns #cduniedersachsen #cdu2022Image attachmentImage attachment

Freitag, 19. Januar 2018

Nach der CDU Präsidiumssitzung starten wir mit einer offenen Landesvorstandssitzung in unser tradionelles Klausurwochenende in Walsrode. #fueruns #cduniedersachsen ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nach der CDU Präsidiumssitzung starten wir mit einer offenen Landesvorstandssitzung in unser tradionelles Klausurwochenende in Walsrode. #fueruns #cduniedersachsenImage attachmentImage attachment

Donnerstag, 18. Januar 2018

Nee, wat is dat schön🎶🎵da hüpfte mein „Kölner Herz“ doch im Dreivierteltakt..., beim Besuch des Porzer Dreigestirns in Berlin. Danke an Karsten Möring, der eingeladen hatte. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nee, wat is dat schön🎶🎵da hüpfte mein „Kölner Herz“ doch im Dreivierteltakt..., beim Besuch des Porzer Dreigestirns in Berlin. Danke an Karsten Möring, der eingeladen hatte. #fuerunsImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Und der Bundestag war nicht beschlussfähig!

Ein dreifach Hoch auf Kölle, Kölle, Kölle. ... Da hätte ich richtig Lust auf mehr. .... eine Büttenrede zur aktuellen Lage am Arbeitsmarkt der SPD. .... Genosse Martin und sein neues Team? ...... viel Spaß ...

Dienstag, 16. Januar 2018

Beim heutigen Neujahrsempfang des Parlamentarischen Mittelstandskreis traf man auf das ein oder andere „Schmuckstück“ : Ein architektonisch “himmlisches“ Gebäude, geballte Wirtschaft- Mittelstand- Frauen-Power und
interessante Gesprächspartner aus zahlreichen Verbänden. Ein gelunger Abend in Berlin. #fueruns mit Sybille Benning, Marie Luise Dött, Iris Jacke
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Montag, 15. Januar 2018

Start in die Sitzungswoche mit der niedersächsischen Landesgruppensitzung. Im Fokus die Berichte aus den Koalitionsverhandlungen. Interessant!#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Start in die Sitzungswoche mit der niedersächsischen Landesgruppensitzung. Im Fokus die Berichte aus den Koalitionsverhandlungen. Interessant!#fueruns

Freitag, 29. Dezember 2017

Ich wünsche allen einen guten Start in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ich wünsche allen einen guten Start in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.#fueruns

 

Auf Facebook kommentieren

Das wünschen wir euch auch ! 🙂

Das wünsche ich euch auch allen.

Das wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie auch!

Das wünsche ich Dir und Deiner Familie auch!

Das wünschen wir euch auch 🎊🎉

Liebe Astrid, Dir und Deiner Familie ein gesegnetes und erfolgreiches Jahr 2018.

+ Mehr Kommentare anzeigen

Dienstag, 19. Dezember 2017

Letzter Kreistag in 2017: Mit einstimmig beschlossenem Haushalt 2018, weihnachtlicher Deko, musikalischer Umrahmung von Schülerinnen der Musikschule und einem Blumenstrauß zum Gewinn des Bundestagsmandat. .#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Freitag, 08. Dezember 2017

Weihnachtsessen im Landhaus in Diekmannshausen mit meinen netten Jader CDU Kollegen. Tobias Beckmann hatte sich sogar als Bäcker versucht und für alle eine Weihnachtstüte gepackt. Mmmh, lecker....#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Weihnachtsessen im Landhaus in Diekmannshausen mit meinen netten Jader CDU Kollegen. Tobias Beckmann hatte sich sogar als Bäcker versucht und für alle eine Weihnachtstüte gepackt. Mmmh, lecker....#fuerunsImage attachmentImage attachment

Mittwoch, 06. Dezember 2017

Nach 37 Jahren Engagement im Vorstand der Raiffeisengenossenschaft Hunte Weser ist Willi Beneke heute unter großem Beifall von 280 Mitgliedern und dem Aussichtsratsvorsitzenden Claus Coorßen verabschiedet worden. Fast 4 Jahrzehnte ehrenamtlich im Dienst von Landwirtschaft und unserem ländlichen Raum zu sein, ist am Tag des Ehrenamtes, ein schönes Beispiel für ein gesellschaftliches Miteinander, dass unbezahlbar und durch nichts zu ersetzten wäre. Wir können dankbar sein, dass soviele Menschen in Deutschland im Ehrenamt aktiv sind. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nach 37 Jahren Engagement im Vorstand der Raiffeisengenossenschaft Hunte Weser ist Willi Beneke heute unter großem Beifall von 280 Mitgliedern und dem Aussichtsratsvorsitzenden Claus Coorßen verabschiedet worden. Fast 4 Jahrzehnte ehrenamtlich im Dienst von Landwirtschaft und unserem ländlichen Raum zu sein, ist am Tag des Ehrenamtes, ein schönes Beispiel für ein gesellschaftliches Miteinander, dass unbezahlbar und durch nichts zu ersetzten wäre. Wir können dankbar sein, dass soviele Menschen in Deutschland im Ehrenamt aktiv sind. #fueruns

Dienstag, 05. Dezember 2017

Besuch beim DRK Elsfleth. Einfach nur klasse, was dieses Team in Sachen Hilfeleistung und Ehrenamt auf die Beine stellt. Die schönen Bilder, die aus einem Integrationsprojekt für Frauen stammen, sind nur ein Beispiel für die erfolgreiche Arbeit des Teams um Peter Deyle. Da bleibt mir nur ausdrücklich DANKE zu sagen. #fueruns #deutschesroteskreuz ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Besuch beim DRK Elsfleth. Einfach nur klasse, was dieses Team in Sachen Hilfeleistung und Ehrenamt auf die Beine stellt. Die schönen Bilder, die aus einem Integrationsprojekt  für Frauen stammen, sind nur ein Beispiel für die erfolgreiche Arbeit des Teams um Peter Deyle. Da bleibt mir nur ausdrücklich DANKE zu sagen. #fueruns #deutschesroteskreuz

 

Auf Facebook kommentieren

Wundervolles Ende und sehr gute Arbeit

Donnerstag, 30. November 2017

Gemütlich und richtig (vor)adventlich ging es bei der CDU Lemwerder im Bremer Schlüssel zu. Politische Rück- und Ausblicke, Gespräche, Gedichte und gemeinsames Singen standen auf dem Programm. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Samstag, 25. November 2017

Jung und alt waren „ Feuer und Flamme“ für das neue Feuerwehrhaus in Wildeshausen, dass heute feierlich übergeben und gesegnet würde. Getreu dem Feuerwehrmotto „ Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ wünsche ich allen Kameradinnen und Kameraden allzeit Erfolg und Freude bei der Arbeit, vor allem, dass sie immer gesund von ihren Einsätzen zurückkehren. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Allein solche Spinde wären ein Absoluter Traum für uns.

Ist wohl z. Zt. das modernste Feuerwehrhaus weit und breit. Ich bin beeindruckt.

Dienstag, 21. November 2017

Ein Zeichen setzen, verbunden mit einem herzlichen Dank an unsere 3.680 Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz! In diesem Sinne haben mein MdB Kollege Axel Knoerig und ich gerne gute Wünsche und unsere Anerkennung auf den gelben „Bändern der Verbundenheit“ zum Ausdruck gebracht. Eine gute Aktion, die alljährlich vom Dt. #Bundeswehrverband und der OASE-Einsatzbetreuung im Bundestag durchgeführt wird. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ein Zeichen setzen, verbunden mit einem herzlichen Dank an unsere 3.680 Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz! In diesem Sinne haben mein MdB Kollege Axel Knoerig und ich gerne gute Wünsche und unsere Anerkennung auf den gelben „Bändern der Verbundenheit“ zum Ausdruck gebracht. Eine gute Aktion, die alljährlich vom Dt. #Bundeswehrverband und der OASE-Einsatzbetreuung im Bundestag durchgeführt wird. #fuerunsImage attachment

Montag, 20. November 2017

Wütend! Ich bin seit 2 Monaten wieder für meinen Wahlkreis als direkt gewählte Abgeordnete unterwegs und will endlich
“Gas geben“. Unsere Aufgaben hier und deutschlandweit liegen auf der Hand: Bildung, Migration, DigItalisierung, Ärztemangel, Stabilität bei Finanzen, Europa.....Ja, es fing schon am 24.09. abends damit an, dass sich die ersten aus der Verantwortung gestohlen haben.....Ich will auch keine Einigung, um jeden Preis! Trotzdem muss es unter Demokraten möglich sein, ziel- und sachorientiert zu handeln.
Das ist mein Verständnis von Verantwortung in der Familie, in unserem Unternehmen, für meinen Wahlkreis, für Niedersachsen und für Deutschland.#fueruns
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wütend! Ich bin seit 2 Monaten wieder für meinen Wahlkreis als direkt gewählte Abgeordnete unterwegs und will  endlich
 “Gas geben“. Unsere Aufgaben hier und  deutschlandweit liegen auf der Hand: Bildung, Migration, DigItalisierung, Ärztemangel, Stabilität bei Finanzen, Europa.....Ja, es fing schon am 24.09. abends damit an, dass sich die ersten aus der Verantwortung gestohlen haben.....Ich will auch keine Einigung, um jeden Preis! Trotzdem muss es unter Demokraten möglich sein, ziel- und sachorientiert zu handeln. 
Das ist mein Verständnis von Verantwortung in der Familie, in unserem Unternehmen, für meinen Wahlkreis, für Niedersachsen und für Deutschland.#fueruns

 

Auf Facebook kommentieren

Jamaika war von vornerein zum Scheitern verurteilt. Was viele Menschen gesagt und gedacht haben, ist eingetreten. Jamaika war eine Farce und ist Gott sei Dank schon im Vorfeld gescheitert. Ich weiß gar nicht, wie einige Politiker auf die Idee gekommen sind, dass die Mehrheit des Volks Jamaika wolle. Definitiv nicht! Wenn sich die SPD, besonders Herr Schulz und Frau Nahles, nicht wie trotzige Kinder verhalten würden, wäre jetzt eine große Koalition denkbar und eine gute Lösung. Würden es auf Neuwahlen hinauslaufen, dann würden höchstwahrscheinlich vermehrt die großen Parteien vorrangig gewählt werden, weil die Menschen ein erneutes Koalitionschaos vermeiden möchten. Frau Grotelüschen, falls Sie dann irgendwann mal „loslegen“ können in Berlin, wäre es wunderbar, wenn Sie das Thema „Bildung für Alle, unabhängig von sozialer Herkunft und Alter“ in ihr Arbeitsprogramm aufnehmen würden. Dafür schon mal meinen Dank im vorraus.

Geht jetzt einfach mit FDP zusammen und lasst den Rest auf Euch zukommen. Wenn es Neuwahlen geben muss, dann auf der Basis. Die Wähler haben genug gesehen und gehört. .... LG Reinhard

Na, eine wütende Frau sieht aber anders aus😉

Schaltet da jemand auf Wahlkampf-Modus um?

Wir werden an Neuwahlen nicht rumkommen.

Bitte nicht nur über Ärztemangel, sondern auch Pflegefachkraftmangel diskutieren. DANKE

+ Mehr Kommentare anzeigen

Freitag, 17. November 2017

Nach der heutigen Stippvisite in Berlin, wieder zu Hause angekommen. Hoffe, dass wir nach dem Wochenende endlich in die Puschen kommen....#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nach der heutigen Stippvisite in Berlin, wieder zu Hause angekommen. Hoffe, dass wir nach dem Wochenende endlich in die Puschen kommen....#fuerunsImage attachmentImage attachment

 

Auf Facebook kommentieren

Wird auch Zeit!

Es wird Zeit - aber nicht um jeden Preis. Auf den kleinsten gemeinsamen Nenner zu vertrauen, ist keine ideale Lösung!

Astrid gönne Dir etwas Ruhe, ein schönes Wochenende. Lg Margret

Hoffe ich auch 😁👍

Donnerstag, 16. November 2017

Über ein volles Haus im Gasthof Kempermann in Grossenkneten freuten sich heute die Vertreter der Naturschutzstiftung des Landkreis Oldenburgs zur 25. Geburtstagsfeier. Bingo- Moderator Michael Thürnau führte schwergewichtig durchs Programm und ich war mittendrin. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Über ein volles Haus im Gasthof Kempermann in Grossenkneten freuten sich heute die Vertreter der Naturschutzstiftung des Landkreis Oldenburgs zur 25. Geburtstagsfeier. Bingo- Moderator Michael Thürnau führte schwergewichtig durchs Programm und ich war mittendrin. #fuerunsImage attachmentImage attachment

Dienstag, 14. November 2017

Bereits zum 5mal habe ich das Angebot des Bundesverbands der Dienstleistungswirtschaft angenommen, einen Tag in ein für mich neues Berufsbild „rein zu schnuppern“: Heute als „Versicherungskauffrau“ bei Jens und Anett Bührmann in Wildeshausen. Dabei wurde mir sehr schnell klar, dass eine gute Beratung und umfassende Information Zeit- und Personal intensiv ist. Wie mittelständische Agenturen mit den zunehmenden Online Angeboten konkurrieren können, dem Verbraucherschutz Rechnung getragen wird und viele weitere Fragen standen im Fokus. Ein interessanter Tag, für den ich mich herzlich bei Jens Bührmann und seinem Team bedanke.#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Bereits zum 5mal habe ich das Angebot des Bundesverbands der Dienstleistungswirtschaft angenommen, einen Tag in ein für mich neues Berufsbild „rein zu schnuppern“: Heute als „Versicherungskauffrau“ bei Jens und Anett Bührmann in Wildeshausen. Dabei wurde mir sehr schnell klar, dass eine gute Beratung und umfassende Information Zeit- und Personal intensiv ist. Wie mittelständische Agenturen mit den zunehmenden Online Angeboten konkurrieren können, dem Verbraucherschutz Rechnung getragen wird und viele weitere Fragen standen im Fokus. Ein interessanter Tag, für den ich mich herzlich bei Jens Bührmann und seinem Team bedanke.#fueruns

Montag, 13. November 2017

Informativer Praktikumstag auf dem Betrieb der Familie Poppe in Charlottendorf West. Neben Ferkelaufzucht und Schweinemast kommt mit der nächsten Generation auch noch die Bullenmast als weiteres Standbein dazu. Poppes sind leider beim „ Tierwohl Label“ nicht zum Zug gekommen, obwohl alle Auflagen bezogen auf mehr Platz, mehr Beschäftigungsmaterial etc. erfüllt waren. Für diese verbesserte Produktion braucht der Landwirt mehr Geld vom Handel bzw. Verbraucher. Ich bin dabei! #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Informativer Praktikumstag auf dem Betrieb der Familie Poppe in Charlottendorf West. Neben Ferkelaufzucht und Schweinemast kommt mit der nächsten Generation auch noch       die Bullenmast als weiteres Standbein dazu. Poppes sind leider beim „ Tierwohl Label“ nicht zum Zug gekommen, obwohl alle Auflagen bezogen auf mehr Platz, mehr Beschäftigungsmaterial etc. erfüllt waren. Für diese verbesserte Produktion braucht der Landwirt mehr Geld vom Handel bzw. Verbraucher. Ich bin dabei! #fuerunsImage attachment
Weitere Einträge anzeigen