Für Sie unterwegs

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Sonntag, 15. Dezember 2019

🎄🎅🎁Einen schönen 3. Advent wünsche ich allen mit dem Kunstwerk der 8 jährigen Jana Lueken aus Großenkneten. Sie ist eine von vierzig fleißigen MalerInnen aus meinem Wahlkreis, die meinem Aufruf für die diesjährige Weihnachtskarte gefolgt sind. Danke schön nochmal❣️#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

🎄🎅🎁Einen schönen 3. Advent wünsche ich allen mit dem Kunstwerk der 8 jährigen Jana Lueken aus Großenkneten. Sie ist eine von vierzig fleißigen MalerInnen aus meinem Wahlkreis, die meinem Aufruf für die diesjährige Weihnachtskarte gefolgt sind. Danke schön nochmal❣️#fueruns

Auf Facebook kommentieren

Ach wie schön 👍

Britta Lueken

Samstag, 14. Dezember 2019

😉Typisch Junge Union Wesermarsch Erst Politik, dann gemeinsam auf den Schweier Weihnachtsmarkt. 🎅🎄🎶Tolle Gemeinschaft! #fueruns #jungeunion#Weihnachtsfeier der JU Wesermarsch! Wir freuen uns wieder über viele Teilnehmer aus dem gesamten Kreisverband und darüber hinaus. Ganz besonders freuen wir uns, dass auch unsere Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen MdB dabei ist und mit uns über Berliner Politik diskutiert!
#JUWesermarsch #jungeunion #Wesermarsch #Schwei
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

😉Typisch Junge Union Wesermarsch Erst Politik, dann gemeinsam auf den Schweier Weihnachtsmarkt. 🎅🎄🎶Tolle Gemeinschaft! #fueruns #jungeunion

Auf Facebook kommentieren

...und dann trifft man auch noch einen Braker ...und nimmt leckeren Meier Stollen mit nach Hause. Danke schön .

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Ein gutes Gefühl, wenn man als Abgeordnete zum Erfolg im Wahlkreis beitragen kann: Für die Erprobung von Wasserstoffprojekten erhalten Brake für ihr Stadt- und Hafen -Infrastrukturkonzept 300 TS €, die EWE für das Metropolregion- Nordwest Projekt 20 Mio. € vom Bundesverkehrsministerium. Ein klasse Signal in Sachen Innovation und Klimaschutz. #fueruns #brake #landkreisoldenburg #wesermarsch #Delmenhorst #cducsufraktion ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ein gutes Gefühl, wenn man als Abgeordnete zum Erfolg im Wahlkreis beitragen kann: Für die Erprobung von Wasserstoffprojekten erhalten Brake für ihr Stadt- und Hafen -Infrastrukturkonzept 300 TS €, die EWE für das Metropolregion- Nordwest Projekt 20 Mio. € vom Bundesverkehrsministerium. Ein klasse Signal in Sachen Innovation und Klimaschutz. #fueruns #brake #landkreisoldenburg #wesermarsch #delmenhorst #cducsufraktionImage attachment

Auf Facebook kommentieren

Sehr geehrte Frau Grotelüschen. Ich habe das Gefühl die Union ist in der wirtschaftspolitik zwar in der Regieurng und hat das Ministerium inne aber wirklich was tun oder bewegen tun Sie da nicht. Im Gegenteil. Meine generation hat das Gefühl Sie sitzen die legislaturperiode aus und blockieren nur Gesetzesinitiativen anderer politischen Kräfte. Von der SPD kam heute ein Gesetzentwurf (nachdem Herr Altmaier trotz Zusage in diese richtung nichts getan hat) indem die Energiewende auch Einzug in die Städte gebracht werden soll - Novelle des Mieterstromgesetzes. Der Mieterstromzuschlag pro Kw/h der bisher bei 2 Cent liegt soll auf 4 Cent steigen. Steuerrechtliche Schwächen sollen behoben werden - Dabei geht es darum das Vermieter oftmals darauf verzichten Photovoltaikanlagen auf den Dächern zu installieren und den daraus gewonnenen Strom in die NEtze einzuspeißen - dabei laufen Sie Gefahr für sämtliche Einnahmen gewerbesteuerpflichtig zu werden. Photovoltaikanlagen sollen mit dem Betrieb von heizungen sterrechtlich gleichgestellt werden Bisher ist außerdem eine Förderung einer Photovoltaikanlage nur möglich wenn es einen direkten räumlichen zusammenhang diese Verknüpfung soll aufgehoben werden um mehr solcher Anlagen zu ermöglichen Klingt alles sehr gut. Aber warum kommt von Ihnen nichts? Es zieht sich wie ein rotes Band durch die Regierungsarbeit. Initiativen, GEsetze kommen von anderen obwohl Sie das beste Wahlergebnis hatten. Wollen Sie nicht mehr regieren? Haben Sie keine Pläne mehr? Was ist da los?

Und warum wird dann auf Elektroautos gesetzt?

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Als zuständige Berichterstatterin der CDU\ CSU Fraktion im Wirtschaftsausschuss, freue mich sehr, über den heutigen Beschluss, die Meisterpflicht für 12 Gewerke wieder einzuführen Ich bin mir sicher, dass der Kunde profitieren und auch die Ausbildungstätigkeit wieder zunehmen wird. Ein wichtiges Signal auch für die duale Ausbildung in Deutschland, insgesamt, die eine höhere Wertschätzung in der Gesellschaft verdient.#fueruns #cducsufraktion #handwerk #meisterbrief #machtdenmeisterzukunftsfähig ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Als zuständige Berichterstatterin der CDU\ CSU Fraktion im Wirtschaftsausschuss, freue mich sehr, über den heutigen Beschluss, die Meisterpflicht für 12 Gewerke wieder einzuführen Ich bin mir sicher, dass der Kunde profitieren und auch die Ausbildungstätigkeit wieder zunehmen wird. Ein wichtiges Signal auch für die duale Ausbildung in Deutschland, insgesamt, die eine höhere Wertschätzung in der Gesellschaft verdient.#fueruns #cducsufraktion #Handwerk  #meisterbrief #MachtdenMeisterzukunftsfähig

Dienstag, 10. Dezember 2019

GLÜCK ist....wenn sooooo viele liebe Menschen zum Geburtstag gratulieren🤗😘 Ich habe mich über jeden einzelnen Glückwunsch sehr gefreut und sage DANKE SCHÖN❣️#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

GLÜCK ist....wenn sooooo viele liebe Menschen zum Geburtstag gratulieren🤗😘  Ich habe mich über jeden einzelnen  Glückwunsch  sehr gefreut und sage DANKE SCHÖN❣️#fueruns

Auf Facebook kommentieren

Gluckwunsch

Ebenfalls herzlichen Glückwunsch nachträglich

Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich 🥂💐

Auch von mir nachträglich alles Gute🎉

Ja Astrid ich wünsche Dir auch alles Liebe und Gute zum Geburtstag nachträglich

Liebe Astrid, nachträglich allerliebste Glückwünsche und alles Gute vor allem Gesundheit für das neue Jahr!!!🍀🍀🍀Grüße von uns allen

Einen herzlichen Glückwunsch auch von Günter und mir.Spät aber nicht zu spät und von ganzen Herzen

Nachträglich alles Liebe und erdenklich Gute zum Geburtstag!

Alles gute wünsche ich dir liebe Astrid 😊

Auch von mir aus München die besten Wünsche zu Deinem Geburtstag

herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Liebe und Gute.

Ohje, zu spät...dennoch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich und weiterhin so viel positive Energie!

Ich bin ein bisschen spät.... Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu deinem Geburtstag, liebe Astrid.

Alles Gute nachträglich liebe Nachbarin

Ich stell mich noch schnell bei den nachträglich Glückwünschen an. Alles Gute zum Geburtstag 😊

Ganz vergessen, auch von mir nachträglich alles Gute zum Geburtstag und weiterhin viel Erfolg bei bester Gesundheit!

Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag aus Großenmeer

Happy Birthday und alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag noch nachträglich

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag nachträglich Liebe Astrid🍀

Leider auch zu spät... dennoch nachträglich alles erdenklich Gute!

Glückwunsch nachträglich zum Schlüpftag....

Nachträglich alles liebe zum Geburtstag 🎂

View more comments

Sonntag, 08. Dezember 2019

Mit dem Bild der 10jährigen Melina Denkena aus Grossenkneten 🎅 wünsche ich allen einen schönen 2. Advent. Nochmals vielen Dank an alle kleinen Künstler, die eifrig und sooo schöne Bilder gemalt haben. 🎁🎶🎄#fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mit dem Bild der 10jährigen Melina Denkena aus Grossenkneten 🎅 wünsche ich allen einen schönen 2. Advent. Nochmals vielen Dank an alle kleinen Künstler, die eifrig und sooo schöne Bilder gemalt haben. 🎁🎶🎄#fueruns

Auf Facebook kommentieren

Ingo Denkena

Jasmin Denkena 😊🎄🎅

Samstag, 07. Dezember 2019

Ball der Landwirtschaft in der Markthalle in Rodenkirchen. Volles Haus bei der Freisprechung der Landwirte und der Übergabe der Zeugnisse für Hauswirtschafterinnen und Meister. Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ball der Landwirtschaft in der Markthalle in Rodenkirchen. Volles Haus bei der Freisprechung der Landwirte und der Übergabe der Zeugnisse für Hauswirtschafterinnen und Meister. Herzlichen Glückwunsch  an alle Absolventen. #fuerunsImage attachment

Auf Facebook kommentieren

Alles gute 👍🏻🍀. Dieser Berufsstand ist mehr als wichtig.

Herzlichen Glückwunsch !!

Freitag, 06. Dezember 2019

Noch nicht wirklich in adventlicher Stimmung? Ein Besuch bei der Weihnachtsfeier der Seniorenunion Harpstedt hilft da weiter. Nach leckerem Kuchen, handgemachter Musik, gemeinsamen Singen, Vorträgen und Informationen über den Albertushof in Gross Ippener, freue ich mich jetzt auf den 2. Advent. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Über 30 Mio. Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich und ein Teil von ihnen ist in meinem Wahlkreis zu Hause und aktiv. Grund genug am heutigen Tag des Ehrenamtes DANKE zu sagen, ins Gespräch zu kommen und Unterstützung anzubieten. In diesem Jahr war ich zu Gast bei YoungCaritas Oldenburger Land in Brake, dem TV Deichhorst, sowie dem Bürgerverein Großenmeer und dem Heimat- und Bürgerverein Dötlingen. Ihr macht klasse Arbeit! #fueruns #ehrenamt mit Anne von Döllen, Seda Kahraman, Ralf Bunten ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Über 30 Mio. Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich und ein Teil von ihnen ist in meinem Wahlkreis zu Hause und aktiv. Grund genug am heutigen Tag des Ehrenamtes DANKE zu sagen, ins Gespräch zu kommen und Unterstützung anzubieten. In diesem Jahr war ich zu Gast bei YoungCaritas Oldenburger Land in Brake, dem TV Deichhorst, sowie dem Bürgerverein Großenmeer und dem Heimat- und Bürgerverein Dötlingen. Ihr macht klasse Arbeit! #fueruns #ehrenamt  mit Anne von Döllen, Seda Kahraman, Ralf Bunten

Auf Facebook kommentieren

Ach die Anne von Döllen...so klein ist die Welt!

Dienstag, 03. Dezember 2019

Ob draußen oder drinnen, ich danke allen Landwirtinnen und Landwirten, die meine Einladung zum Austausch in Hatterwüsting angenommen haben. Mit Unterstützung von meiner Kollegin Silvia Breher, hatten wir eine sehr gute inhaltliche und sachliche Diskussion zu allen aktuellen Themen. Wir haben verstanden und werden uns, auch wenn wir nicht alles bewegen können, kümmern. #fueruns #landwirtschaft ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ob draußen oder drinnen, ich danke allen Landwirtinnen und Landwirten, die meine Einladung zum Austausch in Hatterwüsting angenommen haben. Mit Unterstützung von meiner Kollegin  Silvia Breher, hatten wir eine sehr gute inhaltliche und sachliche Diskussion zu allen aktuellen Themen. Wir haben verstanden und werden uns, auch wenn wir nicht alles bewegen können, kümmern. #fueruns #landwirtschaftImage attachmentImage attachment

Montag, 02. Dezember 2019

Eine kurzweilige Schulstunde erlebte ich heute mit der 10. Klasse und Lehrer Jan Büssing, im Gymnasium Ganderkesee. Ende Oktober waren die SchülerInnen in Berlin bereits zu Gast und haben u.a. den Reichstag besucht. Heute folgte nun die Möglichkeit mich persönlich zu fragen bzw. zu diskutieren. Hat Spaß gemacht #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Eine kurzweilige Schulstunde erlebte ich heute mit der 10. Klasse und Lehrer Jan Büssing,  im Gymnasium Ganderkesee. Ende Oktober waren die SchülerInnen in Berlin bereits zu Gast und haben u.a. den Reichstag besucht. Heute folgte nun die Möglichkeit mich persönlich zu fragen bzw. zu diskutieren. Hat Spaß gemacht #fueruns

Sonntag, 01. Dezember 2019

Toll, wieviel kleine KünstlerInnen sich in meinem Wahlkreis an der Malaktion für meine diesjährige Weihnachtskarte beteiligt haben. Danke schön dafür. Die Auswahl fiel mir sehr, sehr schwer. Wie versprochen, prämiere ich neben dem/ der GewinnerIn noch vier weitere Kinder, deren Bild ich an den Adventssonntagen poste. Da ich mich nicht entscheiden konnte, wünsche ich heute mit den Tannenbäumen der Schwestern Buß, Charlotte 6 J, und Emma 9 J, aus Halenhorst, von Herzen einen besinnlichen 1. Advent. ⭐️🎄🎁🎶🤗#fueruns #wesermarsch #landkreisoldenburg #Delmenhorst ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Toll, wieviel kleine KünstlerInnen sich in meinem Wahlkreis an der Malaktion für meine diesjährige Weihnachtskarte beteiligt haben. Danke schön dafür. Die Auswahl fiel mir sehr, sehr schwer. Wie versprochen, prämiere ich neben dem/ der GewinnerIn noch vier weitere Kinder, deren Bild ich an den Adventssonntagen poste. Da ich mich nicht entscheiden konnte, wünsche ich heute mit den Tannenbäumen der Schwestern Buß,  Charlotte 6 J, und Emma 9 J, aus Halenhorst,  von Herzen einen besinnlichen 1. Advent. ⭐️🎄🎁🎶🤗#fueruns #wesermarsch #landkreisoldenburg #delmenhorstImage attachment

Donnerstag, 28. November 2019

Danke für Euer Engagement. Bleibt im Sinne der Sportschützen, Jäger ...für unsere Fraktion am Ball. #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook kommentieren

Ich schreibe Ihnen als Mitglied des Energieausschusses! Wir müssen beim Thema Energiewende und speziell Windenergie nachsteuern! Das Klimaschutzgesetz setzt gut Akzente aber die Windenergiebranche wird durch die geltende Abstandsregelung kaputtgemacht! Nicht der Bund sollte Abstandsregelungen verfassen überlassen Sie das den Ländern. Wenn die Bayern das nicht wollen in Schleswig-Holstein aber schon dann sollen die Bayern SuedLink voran treiben damit Sie weiterhin Strom aus dem Norden bekommen. Die ältesten Windräder werden nach und nach aus dem markt genommen. Die neue Generation von Windrädern ist deutlich leistungsstärker wenn auch höher. Wenn es wirklich so sein sollte das nun für die neuen Windräder das ganze Verfahren von vorne aufgerollt werden muss wird diese Branche in Deutschland sterben! Die neuen Windräder werden dann nicht in Produktion gehen! Wir müssen die Windenergie stützen. Insbesondere die Offshore Anlagen – diese sind der Zentrale Schlüssel zur Erreichung der Ziele des Klimaabkommens von Paris aufgrund ihrer großen Effizienz. Wir brauchen Planungssicherheit und Planungsbeschleunigung. Bauen Sie Speicherkapazitäten aus für Energien, die nicht abgenommen werden können. Hier muss sich endlich etwas tun! Der Ausbaudeckel in Deutschland muss angehoben werden für Windenergie. Wir müssen in unsere Netzinfrastruktur investieren. SuedLink und weitere Projekte müssen endlich gebaut werden. Tun Sie etwas und Stützen Sie eine ganze Branche. Gestalten Sie die Energiewende statt sie nur zu verwalten. Es gibt tolle projekte durch die aus Wasserstoff synthetische treibstoffe herzustellen und damit Flugzeuge zu betanken. Hier muss endlich Gas gegeben werden! Die Technik ist soweit! Wir wollen endlich Ergebnisse sehen!

Liebe Frau Grotelüschen, die CDU hat immer wieder unser Waffenrecht zu Lasten von uns Legalwaffenbesitzern verschärft und macht es auch aktuell wieder! 😡 #gegenuns

Donnerstag, 28. November 2019

Mittendrin, im Informationsgespräch mit den Vertretern der IHK Mitgliedsverbände in Niedersachsen! Beim regelmäßigen Austausch standen heute die Themen Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren, E-Mobilität oder der Bürokratieabbau im Vordergrund. Mit von der Partie „meine“ beiden IHKler
Präsident Gert Stuke und Hauptgeschäftsführer Thomas Hildebrandt. #ihkoldenburg #fueruns
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mittendrin, im Informationsgespräch mit den Vertretern der IHK Mitgliedsverbände in Niedersachsen! Beim regelmäßigen Austausch standen heute die Themen Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren, E-Mobilität oder der Bürokratieabbau im Vordergrund. Mit von der Partie „meine“ beiden IHKler 
Präsident Gert Stuke und Hauptgeschäftsführer Thomas Hildebrandt. #ihkoldenburg #fueruns

Dienstag, 26. November 2019

Ob große oder kleine Trecker, die Demonstrationen der Landwirte, auch aus meinem Wahlkreis in Berlin, waren wichtig. Neben der Wertschätzung für ihre Arbeit geht es ihnen vor allem um die Planungssicherheit, damit die Existenz gesichert und vor allem die nächste Generation eine Zukunftsperspektive hat. Mit Cord Wübbenhorst und Henning Rowold #fueruns #Agrarpolitik #Bauern #Bauerndemo ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook kommentieren

Hoffentlich bewirken die Landwirte was

Dienstag, 26. November 2019

Das Motto stimmt! Auch aus dem Landkreis Oldenburg und der Wesermarsch sind viele Landwirte angereist. Ich will gerne dazu beitragen, dass wir gemeinsam Lösungen suchen und nehme ihre berechtigten Sorgen ernst. Bis gleich! #fueruns #landwirtschaft #Agrarpolitik ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Das Motto stimmt! Auch aus dem Landkreis Oldenburg und der Wesermarsch sind viele Landwirte angereist. Ich will gerne dazu beitragen, dass wir gemeinsam Lösungen suchen und nehme ihre berechtigten Sorgen ernst. Bis gleich! #fueruns #landwirtschaft #agrarpolitik

Auf Facebook kommentieren

Protestieren die Landwirte für Insektenvernichtungsmittel generell und in Naturschutzgebieten im Besonderen???

Wir sind dabei 🚜🚜🚜

Dienstag, 26. November 2019

Freue mich noch bis zum kommenden Sonntag, dem 1. Advent, über die Bilder unserer kleinen Künstler im Wahlkreis. Bin gespannt! #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Freue mich noch bis zum kommenden Sonntag, dem 1. Advent, über die Bilder unserer kleinen Künstler im Wahlkreis. Bin gespannt! #fuerunsImage attachment

Montag, 25. November 2019

Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. In meinem Wahlkreis finden viele Veranstaltungen zum Sensibilisieren statt. Danke dafür. Das Bundesfamilienministerium startet die Initiative "Stärker als Gewalt". Wir Frauen der CDU/ CSU wollen dafür sorgen, dass Gewalt an Frauen so früh wie möglich erkannt wird und sie schnell Hilfe erhalten. Deshalb informieren wir erstmals gemeinsam mit vielen Partnerinnen und Partnern über Formen von Gewalt und weisen auch auf die Notrufnummer 08000 116 016 hin. #schweigenbrechen #fueruns ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. In meinem Wahlkreis finden viele Veranstaltungen zum Sensibilisieren statt. Danke dafür. Das Bundesfamilienministerium startet die Initiative Stärker als Gewalt. Wir Frauen der CDU/ CSU wollen dafür sorgen, dass Gewalt an Frauen so früh wie möglich erkannt wird und sie schnell Hilfe erhalten. Deshalb informieren wir erstmals gemeinsam mit vielen Partnerinnen und Partnern über Formen von Gewalt und weisen auch auf die Notrufnummer 08000 116 016 hin. #schweigenbrechen #fueruns

Freitag, 22. November 2019

Los geht´s, hier in Leipzig mit dem Oldenburger Landesverband, nicht nur immunstark😉 #fueruns mit Dirk Vorlauf, Christoph Eilers, #cdupt19 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Los geht´s, hier in Leipzig mit dem Oldenburger Landesverband, nicht nur immunstark😉 #fueruns  mit Dirk Vorlauf, Christoph Eilers, #cdupt19Image attachmentImage attachment

Donnerstag, 21. November 2019

Wäre auch unsinnig gewesen, die
Bonpflicht und der Kassenzettel-Wahnsinn in den Bäckereien, Eiscafés & Co. Nicht mit uns! Wir helfen Betroffenen mit einer Ausnahmeregelung. Unternehmen wie z.B. Bäckereien, die viele Kunden bedienen, können sich auf Betreiben der CDU/CSU-Bundestagsfraktion von der Bonpflicht befreien lassen. Deshalb unbedingt einen entsprechenden Antrag bei ihrem zuständigen Finanzamt stellen! #fueruns #cducsufraktion
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wäre auch unsinnig gewesen, die 
Bonpflicht und der Kassenzettel-Wahnsinn in den Bäckereien, Eiscafés & Co. Nicht mit uns! Wir helfen Betroffenen mit einer Ausnahmeregelung. Unternehmen wie z.B. Bäckereien, die viele Kunden bedienen, können sich auf Betreiben der CDU/CSU-Bundestagsfraktion von der Bonpflicht befreien lassen. Deshalb unbedingt einen entsprechenden Antrag bei ihrem zuständigen Finanzamt stellen! #fueruns #cducsufraktion

Auf Facebook kommentieren

Die Kassensicherungsverordnung ist vom 26. September 2017, veröffentlicht wurde sie im Bundesgesetzblatt am 6. Oktober 2017. Und wie bei der DSGVO fällt den Betroffenen erst kurz vor knapp auf, dass etwas für sie relevantes dort drin steht! Diese "Och, das betrifft mich sicher nicht! Wie? Betrifft mich doch! *losjaul*"-Taktik ist doch das Problem. Meist ist dieses Verhalten auch gepaart mit dem "Das wird bestimmt noch geändert, also abwarten..."-Syndrom.

Es gibt wirklich viel wichtigere Dinge, wie den Papierverbrauch?! Politik soll sich um die wichtigen Dinge kümmern!

Und anstelle von Papierbons sind auch elektronische Belege möglich. So wie ePayment gerade massiv zunimmt, können auch eBons die Lösung sein. Papier muss überhaupt nicht sein.

Und wenn der Kunde zB beim Bäcker oder im Eiscafé einen Bon WILL?

Genau das ist der falsche Weg. Keine Hilfe zu Ausnahmgenehmigungen sondern Bürokratieabbau!!! In allen Bereichen...

liebe Astrid , wann werdet ihr endlich wach in Berlin ??? Wahnsinn, so sieht Bürokratieabbau also aus?? Deutschland schafft sich ab und jetzt macht die CDU das auch noch mit !!!

Wer hat es erfunden? Traurig.

Gilt das auch für Märkte? Obststände, Bierbuden usw.

View more comments

Weitere Einträge anzeigen