Woche des Ehrenamts

Das Ehrenamt bewegt Deutschland, das beweist ein Blick in die Statistik: Rund 31 Millionen, also mehr als jeder Dritte, sind ehrenamtlich engagiert. Aber eine Veränderung ist spürbar, weniger Zeit, fehlender Nachwuchs und knappe Kassen machen den Freiwilligen oft zu schaffen.

Auf diese Veränderungen muss die Politik reagieren, und zwar jetzt. Ich bin selbst ehrenamtlich tätig und setze mich seit Langem für das Ehrenamt als zentrale Säule in unserer Gesellschaft ein. Dieses Thema habe ich auch nach Berlin getragen, denn ich möchte Veränderungen erreichen, die bei den Helfern vor Ort spürbar werden.

Daher startete ich auch mit der „Woche des Ehrenamts“ offiziell in meinen Wahlkampf. Ich traf eine Woche lang Ehrenamtliche da, wo sie mit vollem Einsatz Gutes tun.

Von Montag, dem 07. August bis Sonntag, den 13. August besuchte ich Freiwillige im Landkreis Oldenburg, in Delmenhorst und der Wesermarsch.

Mich interessierte dabei unter anderem:

  • “Fehlen Helfer?”
  • “Ärgern die bürokratischen Auflagen?”
  • “Kann man Ehrenamtliche durch bessere Vernetzung entlasten?”

Mit geht es darum, konkret Abhilfe zu schaffen.

Der offizielle Auftakt erfolgte mit einer großen,  öffentlichen Gesprächsrunde am Montag, 07. August, im Hotel Landidyll Backenköhler in Stenum unter dem Titel „Unser Ehrenamt – Bedeutung, Vielfalt und Förderung“ mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU Bundestagsfraktion Volker Kauder als Gast.

Zusammen mit Gästen aus der Wesermarsch, Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg sprach Kauder über die Herausforderungen für freiwilliges Engagement.

Mit dabei auf dem Podium waren z.B. Vertreter der freiwilligen Feuerwehren, der Tafeln, Landfrauen und der Integrationsarbeit.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Freitag, 17. Januar 2020

Seit heute Mittag findet sich auch Erde aus dem Wahlkreis Oldenburg Land - Wesermarsch- Delmenhorst, insbesondere aus meinem Heimatort #Ahlhorn im Beet „ Der Bevölkerung“, im Lichthof des Reichstages. Viel Spaß dabei, hatten alle Helferinnen und Helfer vom Bürgerverein Ahlhorn. Ich habe noch ein bißchen Grünkohlsamen untergemischt. 😊😉Schauen wir mal! www.derbevoelkerung.de #fueruns Bürgerverein Ahlhorn www.buergerverein-ahlhorn.de #ahlhorn #ehrenamt #grossenkneten ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Seit heute Mittag findet sich auch Erde aus dem Wahlkreis Oldenburg Land - Wesermarsch- Delmenhorst,  insbesondere aus meinem Heimatort #Ahlhorn im Beet        „ Der Bevölkerung“, im Lichthof des Reichstages. Viel Spaß  dabei, hatten alle Helferinnen und Helfer vom Bürgerverein Ahlhorn. Ich habe noch ein bißchen Grünkohlsamen untergemischt. 😊😉Schauen wir mal! www.derbevoelkerung.de #fueruns Bürgerverein Ahlhorn www.buergerverein-ahlhorn.de #ahlhorn #ehrenamt #grossenknetenImage attachmentImage attachment

Auf Facebook kommentieren

Grünkohlsamen, toll zum selber Kochen fürs Büro oder zur Verstärkung der Portion von Erwin Abel in der Landesvertretung?😇

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Über 30 Mio. Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich und ein Teil von ihnen ist in meinem Wahlkreis zu Hause und aktiv. Grund genug am heutigen Tag des Ehrenamtes DANKE zu sagen, ins Gespräch zu kommen und Unterstützung anzubieten. In diesem Jahr war ich zu Gast bei youngcaritas Oldenburger Land in Brake, dem TV Deichhorst, sowie dem Bürgerverein Großenmeer und dem Heimat- und Bürgerverein Dötlingen. Ihr macht klasse Arbeit! #fueruns #ehrenamt mit Anne von Döllen, Seda Kahraman, Ralf Bunten ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Über 30 Mio. Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich und ein Teil von ihnen ist in meinem Wahlkreis zu Hause und aktiv. Grund genug am heutigen Tag des Ehrenamtes DANKE zu sagen, ins Gespräch zu kommen und Unterstützung anzubieten. In diesem Jahr war ich zu Gast bei YoungCaritas Oldenburger Land in Brake, dem TV Deichhorst, sowie dem Bürgerverein Großenmeer und dem Heimat- und Bürgerverein Dötlingen. Ihr macht klasse Arbeit! #fueruns #ehrenamt  mit Anne von Döllen, Seda Kahraman, Ralf Bunten

Auf Facebook kommentieren

Ach die Anne von Döllen...so klein ist die Welt!

Weitere Einträge anzeigen